Excite

Exklusives Video zeigt Michael Jackson bei einer seiner letzten Proben

Immer mehr exklusive Fotos und Videos scheinen nach Michael Jacksons Tod durch das Internet zu flimmern – nun tauchte ein einzigartiges Video auf, das Michael Jackson bei einer Probe seiner Comeback-Show in Los Angeles zeigt. Man sieht den unnachahmlichen King of Pop im Kreise seiner Tänzer und Musiker, wie für seinen berühmten Song "They Don´t Really Care About Us" geprobt wird.

- Schaut euch hier das Video an

Zwar sieht Michael Jackson zugegebenermaßen ein wenig dünn aus und gibt bei den zahlreichen Proben natürlich nicht Vollgas, schaut man sich das Video aber an, kann man ahnen, dass Jackson nichts von seinem Talent und seiner Aura eingebüßt hatte. Kaum einer konnte sich wohl wirklich vorstellen, dass Jackson auf der Bühne noch so frisch wirken könnte. Und kaum einer der Beteiligten konnte sich wohl auch vorstellen, dass Jackson nur zwei Tage später eines plötzlichen Todes sterben würde..

Und in der Tat stammen die Aufnahmen aus dem Staples Center in Los Angeles vom 23. Juni. Das exklusive Video wurde nun vom Konzertveranstalter AEG in die Öffentlichkeit gebracht, schon in den letzten Tage tauchten erste Bilder von Michael Jackson vor einem riesigen "This Is It"-Banner auf. Sicherlich zeigt AEG – dem nun wegen der ausfallenden 50 Konzerte Verluste in Millionenhöhe drohen – das Video auch, um zu dokumentieren, dass der King of Pop topfit war und die Konzerte hätte spielen können. Schließlich waren daran immer wieder Zweifel aufgekommen.

Die Fans aber warten sehnsüchtig auf immer neue Bilder von Michael Jackson – viele trauern sicherlich noch einmal stärker, da sie jetzt sehen, dass das Comeback von Jacko etwas wirklich Großes hätte werden können. Jedenfalls wirkt der Musiker in dem Proben-Video nicht wie ein 50-jähriger. Auch sein Look erinnert an seine großen Tage in den frühen 90er Jahren. Mit Zopf und lockigen Harren im Gesicht sieht Jackson bei der Performance von "They Don´t Really Care About Us" wirklich frisch aus.

Und auch seine Bewegungen zeigen deutlich, dass er nichts verlernt hat. Zu erkennen sind viele seiner typischen Bewegungen, die Fans auf der ganzen Welt stets fasziniert hatten. Augenzeugen, die bei den Proben dabei waren berichteten: "Obwohl er mit den Tänzern die Schritte nur durchgegangen ist, waren seine Bewegungen perfekt – es war der gleiche Michael Jackson, wie wir ihn kannten." Was uns durch den Tod des King of Pop nun mit seinem Comeback entgeht... man kann es bei dem Video seiner Proben eindeutig erkennen.

Derweil laufen die Vorbereitungen seiner Trauerfeier auf Hochtouren. Am kommenden Dienstag wird es soweit sein – die sterblichen Überreste von Michael Jackson werden gegen 19 Uhr unserer Zeit auf dem "Forest Lawn Memorial Park" in Los Angeles beigesetzt. Als Gäste werden unter anderem Barack Obama, Paul McCartney und Diana Ross erwartet. Zeitlich findet dann in eben jenem Staples Center eine gigantische Trauerfeier statt, die live ins ganze Land übertragen wird. Insgesamt 20.000 Fans und Freunde werden der Zeremonie beiwohnen – und als besonderes Dankeschön werden 11.000 der Eintrittskarten sogar verschenkt... Dabei werden sicherlich alle daran denken, dass Michael Jackson noch vor wenigen Tagen an diesem Ort mit seinen Proben beschäftigt war.

Quelle: CNN.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017