Excite

Europäischer Filmpreis 2010: Polanskis 'Der Ghostwriter' räumt ab

Star-Regisseur Roman Polanski hat beim Europäischen Filmpreis 2010 in der estnischen Hauptstadt Tallinn sechs Preise für seinen Politthriller 'Der Ghostwriter' gewonnen. Bei sieben Nominierungen eine gute Ausbeute für den 77-Jährigen, allerdings befanden etliche Kritiker die vielen Preise nur als nachträgliche Solidaritätsbekundung. Der polnisch-französischen Filmregisseur war im letzten Jahr wegen eines alten Sexualdelikts mit Hausarrest und Fußfesseln bestraft worden.

Die rund 2300 Akademiemitglieder des 23. Europäischen Filmpreises ehrten Polanski für Regie, Drehbuch und den Besten Film. 'Ghostwriter'-Hauptdarsteller Ewan McGregor, der Filmkomponist und der deutsche Ausstatter Albrecht Konrad bekamen ebenfalls einen Award. Statt dem via Skype zugeschalteten Polanski kam sein britischer Koproduzent Timothy Burrill auf die Bühne.

Der zweite Gewinner des Abends war 'Lebanon' mit zwei Auszeichnungen. Der als Europäische Entdeckung geehrte Film über den Ausbruch des ersten Libanonkrieges wird konsequent aus der Sicht einer Panzerbesatzung gezeigt und hat auch autobiographische Züge des israelischen Regisseurs und Drehbuchautors Samuel Maoz. Mit der Auszeichnung von 'Lebanon' setzt die Akademie des Europäischen Films auch ein Zeichen gegen jede kriegerische Handlung. Wim Wenders ehrte den Schweizer Schauspieler Bruno Ganz anschließend mit einer liebevollen Hommage für sein Lebenswerk.

Unter der Moderation von Anke Engelke und dem estnischen Schauspieler Märt Avandi wurden Dramen wie 'In ihren Augen' über die argentinische Militärdiktatur, 'Von Menschen und Göttern' über einen Mord an französischen Priestern in Algerien oder der deutsche Film 'Die Fremde' über Ehrenmorde vorgestellt. Leer aus ging dagegen Fatih Akins Hamburg-Komödie 'Soul Kitchen', der bei diesem eher politischen Europäischen Filmpreis 2010 als zu leicht empfunden wurde und gegen Polanskis 'Ghostwriter' einfach keine Chance hatte.

Quelle: morgenpost.de
Bild: europeanfilmacademy.org

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017