Excite

ESC: Morgen Startnummer-Auslosung in Düsseldorf

Am morgigen Dienstag werden in Düsseldorf die Startnummern für die Teilnehmer beim ESC 2011 ausgelost. Ab 13.00 Uhr kann im Livestream auf eurovision.de die Auslosung der Startreihenfolge verfolgt werden. Glücksfee Sabine Heinrich zieht in der Düsseldorf Arena nicht nur die Startnummern der bereits im Finale stehenden Länder Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien, sondern auch die Reihenfolge der beiden Halbfinals.

Moderiert wird die Auslosung von Judith Rakers, die gemeinsam mit Anke Engelke und Stefan Raab durch die drei Shows des ESC 2011 führen wird. Im letzten Jahr hatte Lena Meyer-Landrut mit der Nummer 22 übrigens eine vorteilhafte Platzierung am Ende des internationalen Wettbewerbs. Mal schauen, wo sie mit ihrem Song 'Taken by a stranger' landet. Im Rahmen des 'Head of Delegation'-Meetings treffen sich zur ESC-Startnummern-Auslosung auch erstmals die Delegationsleiter aller 43 teilnehmenden Länder zusammen in Düsseldorf, um erste Details zu besprechen.

Lena Meyer-Landrut - 'Taken By A Stranger'

Neben den Big Five im Eurovision Song Contest Finale treten in den beiden Halbfinalshows je 19 Nationen an. Die erste Show am Dienstag, 10. Mai zeigt ProSieben ab 21.00 Uhr. Das zweite Halbfinale wird dann am Donnerstag, 12. Mai, um 21.00 Uhr live im Ersten übertragen, wo am 14. Mai ab 21.00 Uhr auch das ESC-Finale zu sehen ist. Die Vergabe der Startnummern für den ESC 2011 in Düsseldorf bietet noch einmal Spannung pur bis es in acht Wochen endlich soweit ist.

Bild: eurovision.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017