Excite

ESC 2014 Kopenhagen - Das sind die Teilnehmer

  • Getty Images

Am gestrigen Donnerstagabend hat sich das Frauentrio Elaiza beim deutschen Vorentscheid für den European Song Contest 2014 in Kopenhagen durchgesetzt. Doch auch schon in anderen Ländern stehen die nationalen Teilnehmer des Sangeswettstreites fest. Und es sind einige skurrile Acts dabei, wie etwa der / die Teilnehmer/in aus unserem Nachbarland Österreich namens Conchita Wurst.

Denn die Ösis schicken Conchita Wurst ins Rennen. Auf einen Vorentscheid wurde dort aus Kostengründen komplett verzichtet und der Travestiekünstler direkt zum ESC geschickt. Tom Neuwirth, der Mann hinter der Kunstfigur Conchita Wurst, war Kandidat bei der Talentshow "Starmania" und scheiterte 2012 noch im Vorentscheid. Diesmal ist er dabei, muss sich aber erst durch das Halbfinale kämpfen.

VIDEO: ESC 2014 Teilnehmer für Österreich: Conchita Wurst mit "Rise Like a Phoenix"

Den Schnäuzer besingt der Teilnehmer aus Frankreich. Die Franzosen sind mit der Band Twin Twin und dessen Song "Moustache" dabei. Aserbaidschan dagegen versucht es mit der schönen Sängerin Dilara Kazimova. Auf eine schöne Frau setzt auch Estland mit der Sängerin Tanja. Überhaupt beweist Osteuropa seine weiblichen Reize. In Litauen hat Sängerin Vilija den Vorentscheid für sich entscheiden können.

FOTOS: Die Teilnehmer beim ESC 2014 Kopenhagen

Dass Spanien auch hübsche Frauen hat, beweist Ruth Lorenzo. Ihr Song "Dancing in the rain" ist allerdings eine typische ESC-Ballade ohne Ecken und Kanten. Auf seichten Drum 'n' Bass setzt dagegen Ungarn mit Sänger András Kállay-Saunders. Und für Lettland startete gar ein deutschstämmiger Musiker mit der Band Aarzemnieki. Der Titel "Cake to bake" klingt nach fröhlichem Sommerhit. Nach zwei Jahren der Abstinenz ist auch Polen wieder mit dabei. Das Duo Donatan & Cleo besingt die "Slavic Girls". Für Rumänein versucht es zum zweiten Mal nach 2010 Paula Seling & Ovi. Und Georgien ist mit Mariko Ebralidze und The Shin dabei.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017