Excite

Schweiz ESC 2011 Beitrag Anna Rossinelli

Nach immerhin zwei Siegen (Lys Assia in 1956 und Céline Dion in1988) ist die Schweiz in den letzten sieben Jahren nicht mal mehr ins Finale des Eurovision Song Contest gekommen. Der Vorjahreskandidat Michael von der Heide konnte im norwegischen Halbfinale sogar nur zwei Punkte abstauben. In 2011 und dem ESC im deutschen Nachbarland wollen die Eidgenossen wieder an Fahrt gewinnen und an alte Erfolge anknüpfen. Die Sängerin Anna Rossinelli soll es mit dem Titel 'In Love For A While' richten. Sie ist zwar eine Unbekannte im Showbiz, aber hat als geübte Straßenmusikerin bereits viel Liveerfahrung gesammelt. Mit ihrer kräftig-souligen Stimme ist Anna auch Frontsängerin des Pop-Soul-Trios Marie Claire. Die 23-jährige Sängerin wird live von den Musikern Georg Dillier (Bass) und Manuel Meisel (Gitarre) unterstützt, die sie beim Studium an der Jazzschule Basel kennen lernte. Ob Anna Rossinelli für die Schweiz ins ESC-Finale einzieht, entscheidet sich dann am 10. Mai in Düsseldorf.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017