Excite

Lettland ESC 2011 Beitrag Musiqq

Lettland feierte erst 2000 sein Debüt beim Eurovision Song Contest und konnte direkt einen stolzen dritten Platz erzielen. In 2002 gewann die Lettin Marie N den ESC sogar. Doch danach ging es auch schon wieder bergab für den Sandwichstaat unter den drei baltischen Ländern. In den letzten beiden Jahren scheiterten die Künstler Aisha und Intars Busulis schon in den Halbfinals. Dieses Jahr soll es das Duo Musiqq mit zackigem Europop wieder richten. Der Songschreiber und Produzent Marats Ogļezņevs hat zusammen mit Leadsänger Emīls Balceris R'n'B-, Soul- und HipHop-Elemente gemixt und das tanzbare Ergebniss 'Angel in Disguise' getauft. Die stilbewussten Letten brachten erst 2009 ihre erste Single 'Klimata Kontrole' raus und stehen bei ihrem größten Auftritt im ESC-Halbfinale am 12. Mai wahrscheinlich wieder im Partnerlook auf der Bühne.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017