Excite

Es steht fest: Robbie Williams tritt mit Take That auf

Seit Wochen halten sich hartnäckige Gerüchte, nun ist es offiziell: Take That wird wieder in der Urbesetzung auf der Bühne stehen, Robbie Williams ist mit dabei. Am Donnerstag ist es soweit. Bei der Charity Gala 'Children in Need' werden alle fünf Mitglieder von Take That gemeinsam in der Londoner Royal Albert Hall performen.

Doch damit nicht genug, die megaerfolgreiche Boyband bekommt prominente Verstärkung. Die englische Zeitung The Sun vermeldet, dass Beatle Paul McCartney die Jungs um Robie Williams verstärken wird. Für die Charity-Veranstaltung, die Take That-Mitglied Gary Barlow organisierte, konnten außerdem noch Cheryl Cole, Dizzy Rascal, die Band Snow Patrol und Leona Lewis gewonnen werden.

Das größte Ding ist aber sicherlich die Reunion von Take That. Nach vielen Jahren singen also Gary Barlow, Mark Owen, Howard Donald und Jason Orange wieder zusammen mit Robbie Williams. Ein Insider erzählte der Sun, dass Robbie wahnsinnig aufgeregt sei und sich freue, mit seinen alten Kumpels zu performen. Und auch Gary Barlow sei sehr froh, dass die Reunion stattfinden wird.

Was Take That singen werden, stehe noch nicht fest, so der Insider weiter. Aber seit die Band ihre Differenzen ausgeräumt habe, hätten sie auch wieder zusammen Songs geschrieben. Weiter heißt es übrigens, dass Gary Barlow es für den noch größeren Coup halte, dass er Paul McCartney für einen Auftritt mit Take That gewinnen konnte. Diese Meinung werden nicht viele Robbie- und Take That-Fans mit ihm teilen, denn für sie ist es das Größte, dass die Band in der Urbesetzung wieder auf der Bühne stehen wird.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017