Excite

'Entweder Broder' - Henryk M. Broder und Hamed Abdel-Samad auf Deutschlandsafari

Was ist typisch deutsch? Das ist die Ausgangsfrage, die sich Henryk M. Broder und Hamed Abdel-Samad gestellt haben und versuchen in ihrem gemeinsam verfassten Buch 'Entweder Broder. Die Deutschlandsafari' zu beantworten. Das Buch erscheint begleitend zur gleichnamigen TV-Dokumentation, die im Programm der ARD zu sehen ist.

Spiegel-Autor und Agent Provokateur Henryk M. Broder begibt sich für 'Entweder Broder' gemeinsam mit Hamed Abdel-Samad und einem arabischen Navigationsgerät auf eine Reise quer durch Deutschland. 30.000 Kilometer haben Broder und Abdel-Samad auf ihrer Reise zurückgelegt. Gemeinsam besuchen sie Orte, die typisch deutsch sind, essen Dinge, die gemeinhin als typisch deutsch gelten und treffen vor allem viele skurrile und ungewöhnliche Menschen, die gemeinsam das ausmachen, was Deutschland ist. Oder wie es die beiden Autoren formulieren würden: 'Deutschland ist kein Platz auf der Landkarte, es ist ein Zustand.'

Henryk M. Broder, 1946 geboren, gilt als einer der wichtigsten und einflussreichsten deutschen Journalisten, dessen schärfstes Schwert oft die Provokation und die Polemik sind Er veröffentlicht regelmäßig im 'Spiegel' und in der Berliner Tageszeitung 'Der Tagesspiegel'. Hamed Abdel-Samad ist ein ägyptischer Politikwissenschaftler, der mit 23 Jahren nach Deutschland kam. Abdel-Samad ist Mitglied der 2. deutschen Islam-Konferenz. Größere Bekanntheit erlangte Abdel-Samad mit seinem Buch 'Abschied vom Himmel', das 2009 erschien und in dem er einen sogenannten 'Islam Light' fordert.

'Entweder Broder. Die Deutschlandsafari' läuft am 14.11., am 21.11. sowie am 5.12 und am 12.12. jeweils um 23:30 Uhr im Programm der ARD. Das Buch zur TV-Serie ist im Knaus Verlag erschienen und kostet 16,99 Euro.

Bild: entwederbroder.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017