Excite

Enrique Iglesias sagt Tour mit Britney Spears ab

Eigentlich wollte Popsängerin Britney Spears zusammen mit dem spanischen Sänger Enrique Iglesias auf US-Tour gehen, doch aufgrund verschiedener Auffassungen bezüglich der Bezeichnung 'Co-Headliner' hat Iglesias sein Doppel-Tour-Engagement jetzt widerrufen. Die Promiseite TMZ berichtet, dass das Ego von Iglesias zu groß war, als dass er nur als Vorband für Britney habe auftreten wollen.

Die Britney Spears & Enrique Iglesias Tournee hätte Mitte Juni im kalifornischen Sacramento beginnen sollen und über zwei Dutzend Auftritte in Las Vegas, Chicago, New Orleans und Miami umfasst. Das letzte Konzert soll Mitte August im kanadischen Toronto stattfinden. Britney wollte eigentlich mit dem Sohn von Schmusesänger Julio Iglesias zusammen auf Tour, doch Enrique hätte lediglich als Opening Act fungiert. Jetzt muss sich Britney wohl einen Ersatz suchen.

Das Cover von Britney Spears' neuem Album 'Femme Fatale' zeigt die 29-jährige Blondine mit zerzausten Haarsträhnen und verführerischem Blick. Nach ihrem Megadebüt 'Baby One More Time' vor zehn Jahren und dem letzten Album 'Circus' von 2008 wagt Britney Spears jetzt ein Comeback, für das sie anscheinend keine Rücksicht auf die verletzte Eitelkeit von Enrique Iglesias nehmen will.

Britney Spears mit 'Hold It Against Me'

Bild: britneyspears.com, enriqueiglesias.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017