Excite

Eminems Video zu 'We made You' zieht über weibliche Prominenz her

Mehr als nur einen Prominenten zieht Eminem für das Musikvideo seiner neuen Single "We made you" durch den Kakao. Eminem feierte bereits einen unglaublichen Erfolg mit seiner Comeback Single "Crack a bottle", auf der Dr. Dre und 50 Cent als Features zu hören waren. Beide sind auch im Video zu "We made you" zu sehen.

Doch wirklich witzig sind vor allen Dingen die Parodien auf die weiblichen Prominente und Stars, die allesamt ihr Fett wegkriegen. So äußert Eminem den Verdacht, dass It-Girl Kim Kardashian ein Mann sei und bittet Lindsay Lohan darum, doch lieber ihn zu lieben, anstatt ein lesbisches Dasein zu führen.

Auch Sarah Palin gegenüber bietet Eminem seine Liebesdienste an. Diese räkelt sich genüsslich, ihre Reizwäsche entblößend, während Eminem in der Kluft eines baumfällenden Hinterwäldlers seine Axt schwingt. Amy Winehouse bleibt ebenfalls nicht unerwähnt. "Oh Amy. Rehab never looked so good“,ist hier wohl weniger schmeichelhaft gemeint.

Die Single "We Made You" erscheint am 13.04. Das zugehörige Album "Relapse" wird Mitte Mai erscheinen und sollte überwiegend von Dr.Dre produziert sein.

We made You von Eminem

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017