Excite

Eli 'Paperboy' Reed: Neuer Joe Cocker?

Ob er wirklich mal Zeitungsjunge war, ist nicht überliefert - sicher scheint aber zu sein, dass Eli 'Paperboy' Reed eine steile Karriere bevorsteht. Der 26-jährige Soulsänger ist seit Anfang April mit seiner ersten CD 'Come and get it' auf dem Markt und gilt jetzt schon als der Abräumer des Jahres.

Die Musikwelt wundert sich: Hat Joe Cocker einen Sohn, von dem man bisher nichts wusste? Nein, aber Eli 'Paperboy' Reed verblüfft mit einer Reibeisenstimme, die an die englische Blueslegende erinnert. Dabei hat er ein Gesicht, wie ein Mittelstüfler. 'Ich genieße die Schockwirkung dieses unvereinbaren Augenblicks – auch das ist Soul', sagte Reed laut dpa.

Sein Debüt-Album heißt 'Come and get it'. Mike Elizondo, der schon für Snoop Dog und Jay-Z den richtigen Sound fand, stand am Mischpult und hat die Scheibe produziert. Dass ein Hip Hop-Produzent an den Reglern stand, das findet 'Paperboy' Reed nicht ungewöhnlich. 'Soul ist ein wesentlicher Bestandteil der gesamten Musik.'

Nach Amy Winehouse, die nach rasantem Start nur noch mit Skandalen auf sich aufmerksam macht, geht jetzt also jetzt ein weiterer Sänger an den Start, um den 60s Soul zu neuem Leben zu erwecken. Und Musikkritiker sind sich jetzt schon einig, dass Eli 'Paperboy' Reed mit seinem Debüt 'Come and get it' erster Anwärter auf Musikpreise 2010 und 2011 ist.

Eli 'Paperboy' Reed - Come and get it

Bild: Website Eli Paperboy Reed, EMI

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017