Excite

Eine Frau sein ist kein Sport

Als international erfolgreiche Autorin von Kinder- und Jugendbüchern ist Christine Nöstlinger bekannt. In dem satirischen 'Hausbuch für alle Lebenslagen' versammelt sie jetzt ihre schönsten Glossen in einem Buch.

In 'Management by Mama' setzte sich Christine Nöstlinger bereits humorvoll mit den Anforderungen des 'Arbeitsalltags' einer Frau und Mutter auseinander. In kurzen Geschichten erzählte sie darin auf humorvolle, manchmal auch bissige Art und Weise von den Tücken und Schwierigkeiten, die das Familienleben mit sich bringt. In dem neuen Buch 'Eine Frau sein ist kein Sport – Das Hausbuch für alle Lebenslagen' findet man neue Geschichten, Glossen und Einlassung von Nöstlinger über den Alltag und den damit verbundenen Wahnsinn zwischen Kinder erziehen und Ehemann dressieren.

Christine Nöstlinger, die bereits 1936 in Wien geboren wurde und immer noch in der österreichischen Hauptstadt lebt, ist eine der renommiertesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen, für die sie unter anderem mit dem Astrid-Lindgren-Preis ausgezeichnet wurde. Ihre bekanntesten Bücher sind 'Wir pfeifen auf den Gurkenkönig', 'Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse' und ihre Serie 'Geschichten vom Franz'. Einige ihrer Bücher wurden mit Erfolg fürs Kino und das Fernsehen verfilmt. Neben der Arbeit als Jugend- und Kinderbuchautorin ist Christine Nöstlinger für verschiedene Zeitungen, den Rundfunk und das Fernsehen tätig. Dabei widmet sie sich immer wieder dem Verhältnis zwischen Mann und Frau und den Anforderungen des Alltags. 'Eine Frau ist kein Sport – Das Hausbuch für alle Lebenslagen' wendet sich dabei ausdrücklich nicht nur an Frauen, sondern auch an deren Männer. Es erscheint im September im Residenz Verlag, das Buch kostet 21,90 Euro.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018