Excite

Echo 2012: Das sind die Gewinner

Gestern wurde der deutsche Musikpreis "Echo" in Berlin vergeben und sorgte für den ein oder anderen kleinen Skandal - oder vielleicht auch eher nicht... Irgendwie war alles - so die Kritikstimmen - langweilig. Vielleicht versuchten gerade deswegen die zwei Moderatorinnen schon von Beginn an etwas 'PEP' in das Event zu bringen und starteten mit einem "sinnlichen" Kuss á la Madonna/Spears.

Hier der Kuss von Barbara Schöneberger und Ina Müller

Es gab insgesamt 14 Live-Acts, wobei viele Songs - so die Resonanz heute - einfach zu 'lahm' waren. Da konnten es sich dann auch die Moderatorinnen erlauben mit dem ein oder anderen Kommentar die Zuschauer wieder wachzurütteln "Bevor Sie noch ganz auf der Couch zusammensacken" oder "Das ist endlich mal Musik, die beim Bügeln stört". Zu den Live-Highlights gehörten u.a. Lana del Rey, Katy Perry, Roman Lob und natürlich die lang erwartete Kombo Rammstein-Marilyn Manson, wo endgültig alle schlafenden Zuschauer wieder senkrecht saßen.

Hier der brave Echo 2012-Auftritt von Lana del Rey

Doch kommen wir zur Vergabe des Echos 2012: Udo Lindenberg wurde zum besten Künstler Rock/Pop National gekürt und bekam auch eine Trophäe für die beste DVD. Rammstein bekamen ihren 9. und 10. Echo für die Sparte "Gruppe Rock/Alternative National" und "Erfolgreichster nationaler Act im Ausland". Tim Bendzko wurde als bester Newcomer national ausgezeichnet und DJ David Guetta gewann in der Sparte Club/Dance.

Wolfgang Niedecken, Frontmann der Kölner Rockband BAP, wurde mit dem "Echo" für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Der Echo in der Kategorie "Album des Jahres" ging natürlich an Adele für ihr Album "21". Außerdem gewann sie die Auszeichnung als "Künstlerin Rock/Pop International". Zur besten deutschen Band wurden Rosenstolz gekürt.

Die Deutsche Phono-Akademie ehrte posthum auch die Sängerinnen Amy Winehouse und Whitney Houston, indem sie beide in die "ECHO Hall of Fame" aufnahmen. Der diesjährige Kritikerpreis ging bereits am Vorabend an das Berliner Elektronik-Duo Modeselektor, das für sein Album "Monkeytown" ausgezeichnet wurde. Der Graf, Sänger der Band Unheilig, bekam einen Ehren-Echo für sein soziales Engagement.

Hier nochmal alle Gewinner im Überblick:

  • Album des Jahres: Adele ("21")
  • Künstler national Rock/Pop: Udo Lindenberg
  • Künstler international Rock/Pop: Bruno Mars
  • Künstlerin national Rock/Pop: Ina Müller
  • Künstlerin international Rock/Pop: Adele
  • Gruppe national Rock/Pop: Rosenstolz
  • Gruppe international Rock/Pop: Coldplay
  • Deutschsprachiger Schlager: Helene Fischer
  • Volkstümliche Musik: Andreas Gabalier
  • HipHop/Urban: Casper
  • Gruppe Rock/Alternative national: Rammstein
  • Gruppe Rock/Alternative international: Red Hot Chili Peppers
  • Crossover: Michael Bublé
  • Newcomer national: Tim Bendzko
  • Newcomer international: Caro Emerald
  • Hit des Jahres: Gotye ft. Kimbra ("Somebody That I Used To Know")
  • Bestes Video national: 23
  • Radio-Echo: Jupiter Jones
  • Produzent national: Andreas Herbig, Henrik Menzel, Peter Seifert für Udo
  • Lindenberg und Andreas Bourani
  • Kritikerpreis: Modeselektor
  • Lebenswerk: Wolfgang Niedecken
  • Ehren-Echo soziales Engagement: Unheilig
  • Hall Of Fame: Whitney Houston, Amy Winehouse

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017