Excite

Echo 2010: Rihanna tritt live auf

Der Echo ist neben den Grammys und den Brit Awards einer der begehrtesten Musikpreise der Welt, kein Wunder also, dass alljährlich Topstars nach Deutschland reisen, um auf den Preis zu hoffen oder eine neue CD vorzustellen. In diesem Jahr wird die Gästeliste von Superstar Rihanna angeführt.

Laut Zeit online ist der Auftritt der Grammy-Siegerin aus Barbados bestätigt. Nicht ganz uneigennützig kommt Rihanna nach Berlin zur Echo-Verleihung. Sie wird dort ihre neue Single 'Rude Boy' vorstellen. Und sicher für Beifallsstürme sorgen. Neben der Supersängerin treten auch nationale Topstars bei der 19. Echo-Verleihung auf.

Xavier Naidoo wird bei der Award-Show in der O2-Arena auf der Bühne singen. Er präsentiert seine neue Single 'Halte durch' aus seinem Album 'Alles kann besser werden'. Ebenfalls mit neuer Single im Gepäck wird Jan Delay nach Berlin reisen. Er stellt seine Ballade 'Hoffnung' aus seinem Album 'Wir Kinder vom Bahnhof Soul' vor.

Ein weiterer internationaler Topstar wird ebenfalls live auf der Bühne singen. Die Band Sade performt den Song 'Soldiers of Love' aus dem gleichnamigen Album. Für musikalische Highlights ist also gesorgt. Rihanna und Sade sorgen für internationalen Flair bei der Echo-Verleihung am 4. März, die ab 20.15 Uhr in der ARD übertragen wird.

Bild: YouTube, YouTube, musikindustrie.de, YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017