Excite

East Side Gallery wird saniert

Die East Side Gallery in Berlin wird saniert. Das historische Denkmal, das als längste permanente Open -Air-Gallerie gilt, wird fast von denselben Künstlern nachgepinselt, die es vor fast zwei Jahrzehnten geschaffen haben. Bei schneller Arbeit könnte die East Side Gallery schon 2009 zum 20. Jahrestag des Mauerfalls glänzen.

Bei der East Side Gallery handelt es sich um 1316 erhaltene Meter der Berliner Mauer, es ist der größte Rest der 1989 geöffneten Grenzanlagen. Im Frühjahr 1990 bemalten 118 Künstler aus 21 Ländern das Mauerstück und gaben so ihre bunte Sicht zu den politischen und gesellschaftlichen Umwälzungen, die die Wiedervereinigung in Deutschland brachte. 1991 erhielt die East Side Gallery Denkmalschutz, das konnte sie jedoch nicht vor der Abnutzung und Verwitterung bewahren. Seit 1997 kümmert sich ein Verein fieberhaft um die Restaurierung der Kunstwerke. Im Jahr 2000 sind bereits 40 stark angegriffene Bilder saniert worden.

Nun die freudige Nachricht: Die Stiftung Deutsche Klassenlotterie genehmigte 995.000 Euro "zur künstlerischen Wiederherstellung sämtlicher Bilder der ESG." Insgesamt wird die Sanierung 2,5 Millionen Euro kosten, die aus öffentlichen Mitteln von Ländern, Bund und der EU kommen. Kani Alavi, Vorstand der Künsterinitiative East Side Gallery jubelte: "Ich bin sehr froh, dass es jetzt endlich so weit ist." Bis die Künstler losmalen können, wird aber noch etwas Zeit vergehen. Derzeit finden noch Bauarbeiten an der Mauer statt, damit die Maler im Herbst loslegen können.

- Bilder von den Werken - wie sie jetzt aussehen und wie sie aussehen sollen

Die Werke der East Side Gallery stammen von Künstlern wie Oskar, Thierry Noir oder Thomas Klingenstein. 108 der ursprünglich 118 Maler konnte bereits zusagen, ihr altes Bild zu übermalen. Fünf weitere konnten noch nicht kontaktiert werden und fünf sind bereits verstorben. Deren Segmente werden Mitarbeiter der Künstlerinitiative übernehmen. So oder so, durch die Sanierung der East Side Gallery wird die Stadt Berlin wieder ein Stück schöner werden.

Quelle: n-tv.de, Neues-Deutschland.de, EastsideGallery-Berlin.de
Bild: EastSideGallery-Berlin.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017