Excite

DSDS: Dieter Bohlen schenkt Paul Stuchlik seine Schuhe

In der siebten Castingshow von 'Deutschland sucht den Superstar' zog es dem Oberjuror Dieter Bohlen die Schuhe aus, als DSDS-Kandidat und Straßenmusiker Paul Stuchlik von seinem Traum neuer Schuhe berichtete. Der 21-Jährige performte passend dazu 'New Shoes' von Paolo Nutini. Bohlen war restlos begeistert: 'Du bist nicht typisch für DSDS, aber versuchen wir das Mal' und schenkte ihm seine neuen Turnschuhe: 'Kannste haben, hab ich zehn Minuten angehabt.'

Nina Richel hat so viel Power in ihrer Stimme, dass sie zuhause in den Keller gesperrt werden muss, um Familie und Nachbarn nicht taub zu singen. Die 17-Jährige sang vor der DSDS-Jury 'Because Of You' von Kelly Clarkson. 'Deine Stimme ist bis jetzt eine der besten, die ich hier gehört habe', lobte Patrick Nuo. Auch Fernanda und Dieter stimmten mit 'Ja' und übergaben der mitteilungsbedürftigen Blondine den gelben Recall-Zettel.

Der 19-jährige Kosovo-Albaner Ardian Bujupi bereitete sich gründlich auf seinen großen Auftritt bei DSDS vor und sang ganz gefühlvoll 'Und wenn ein Lied' von den Söhnen Mannheims. 'Ich finde das sensationell, du bist einer der ganz ganz wenigen, die total grooven', urteilte Bohlen. Anschließend bot sich mit Linai Tardivo, einer Schweizerin italienisch-brasilianischer Abstammung, eine Kandidatin der temperamentvollen Art. Samba tanzend und mit einer astreinen Performance von Beyonces 'Listen' kam die 20-Jährige locker eine Runde weiter.

Die süße Asana Mohammed, die eigentlich 'Krankenschwesterin' werden will, sollte sich Gedanken über eine Gesangskarriere machen. 'Ich find dich klasse, du gefällst mir sehr', erklärte Fernanda Brandao. Mit 'Respect' von Aretha Franklin bekam die 17-Jährige insgesamt dreimal 'Ja'. Kandidat Bastian Bousson bekam dagegen statt einem Recall-Zettel nur ein Küsschen von Fernanda. Dreimal 'Nein' erntete er für seine peinlich-schlechte 'Alors on Danse'-Version.

Auch Jennifer Kneip war ein Reinfall. Sie versuchte sich vergebens an Dieter Bohlens 'We Have A Dream'. 'Ich finde, ich hab das nicht verdient, ich hab mir so eine Mühe gegeben mit der Nummer', spottete der Poptitan. Zum Abschluss von DSDS siebter Castingshow sang der Informatik-Student Artjom Kutovoi dann noch einen Song, von dem er selbst sagte, dass ihn keiner kennt und bekam von Bohlen dafür auch direkt 'Talentfreiheit hoch hundert' bescheinigt.

Bild: rtl.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017