Excite

DSDS: Vidina und Fatima fliegen aus Recall auf Malediven

Von den 35 Kandidaten im DSDS-Recall auf den Malediven mussten nach einem eher mäßigen ersten Tag schon direkt zwei Kandidatinnen nach Hause fahren. Statt Urlaub am türkisblauen Meer bei tropischem Klima zu machen, mussten die 'Deutschland sucht den Superstar'-Bewerber in Gruppen und Duetten wieder hart arbeiten.

Bereits am ersten Abend bekamen Vidina und Fatima die Rechnung für ihren Badeurlaub auf der Tropeninsel. Mit schiefen Tönen, Texthängern und einer miesen Performance probten Vidina Popov und Nils Jörissen am weißen Sandtrand 'Over The Rainbow'. Nils ließ seine starke Stimme beim Auftritt vor der Jury dann gänzlich vermissen. 'Ich bin echt enttäuscht von dir', urteilte Dieter Bohlen. Doch Vidina war noch schlechter: 'Wenn das heute dein erster Auftritt gewesen wäre, hätte ich dir geraten, 'Mach alles, aber werde bloß nicht Sängerin!' Das war echt schlecht', schimpfte der Chef-Juror.

Neben Vidina musste letztendlich auch Fatima Aarrad ihre Koffer packen. Ihr Auftritt mit 'Let's Get Loud' von Jennifer Lopez war der totale Reinfall. Der Poptitan war erbost: 'Ihr seid hier aufgetreten wie meine Oma bei einer Beerdigung!' Bei so vielen schlechten Auftritten und so harter Kritik quälten auch Kandidat Marvin Cybulski die Selbstzweifel. Zusammen mit Christopher Schwab und Shahin Radmand performte er 'Mad World' und verlor nach einem Texthänger völlig sein Selbstbewusstsein. Doch Bohlen kennt kein Pardon: 'Wer hat dich nur so kaputt gemacht'.

Zwischen den ganzen Totalausfällen hat DSDS natürlich auch ein paar talentierte Sänger parat. Awa Corrah, Katharina Demirkan und Nina Richel sind das beste Beispiel dafür. Vor Selbstbewusstsein nur so strotzend legten sie eine Power-Performance zum Rosenstolz-Song 'Ich Bin Ich' hin, die Dieter vollends begeisterte: 'Ihr wart bis jetzt die beste Gruppe'. Auch Ricardo Bielecki, Sebastian Wurth und Selam Araya zeigten eine gelungene Show. Der sonst schwache Ricardo konnte besonders bei Fernanda punkten: 'Ich find's geil, dass du so aus dir raus kommst!' Am meisten stach jedoch Sebastian aus der Gruppe hervor.

Am meisten gefiel der Jury aber Anna-Carina Woitschack. 'Das war sensationell. Du warst heute die beste Sängerin', lobte Dieter Bohlen. Ihre Mitstreiterin Nicole Ferreira de Rocha hatte zwar einen Texthänger, der sie völlig raus brachte, aber die Jury gab ihr noch eine Chance. Insgesamt war Bohlen aber ziemlich unzufrieden mit der Leistung der Top 35: 'DSDS ist kein Linienbus. DSDS nimmt nicht jeden mit. Ich hab euch immer wieder gesagt: 'Reißt euch den Arsch auf, sonst mach ich das, aber das scheint bei den meisten noch nicht angekommen zu sein.' Als 'Bauernopfer' mussten Vidina und Fatima dann direkt am ersten Tag des DSDS-Recalls auf den Malediven wieder die Koffer packen.

Bild: rtl.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017