Excite

DSDS: Jury-Mitglied Max von Thun raus, Volker Neumüller rein

Die neue "DSDS"-Juroren-Konstellation mit Dieter Bohlen und Max von Thun hat nicht lange gehalten, denn Max ist raus. Als ob wir es nicht geahnt hätten, als wir schrieben "Tja, da sind wir mal gespannt, wie das neue DSDS-Juroren-Team harmonisieren wird"...

Da scheint die Chemie also nicht ganz gestimmt zu haben. Während des ersten Casting-Tags von "Deutschland sucht den Superstar" in Berlin, sei es zwischen Dieter Bohlen und dem neuen Jurymitglied Max von Thun die ganze Zeit zu Auseinandersetzungen gekommen. Eine Tatsache, die man nicht hinnehmen konnte, da das Team 'funktionieren' muss. Also wurde gemeinsam beschlossen, dass Max das Juroren-Team verlässt.

Und nun? Ersatz steht natürlich schon bereit: Der 39-jährige Musikmanager Volker Neumüller ist das neue Jury-Mitglied von "DSDS". Er betreut seit der vierten Staffel die Gewinner von "DSDS" und dürfte mit Dieter somit keine Probleme haben und auch genügend Musik-Know-How mitbringen.

Erst ab Januar 2009 werden die neuen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" ausgestrahlt, wobei wohl auch der Zoff zwischen Max von Thun und Dieter Bohlen zum Thema gemacht wird.

Wir sind gespannt, ob es noch zu weiteren "Bäumchen-wechsel-dich" bei den Jury-Mitgliedern kommt oder ob das "DSDS"-Juroren-Team mit Neumüller so bestehen bleibt...

Quelle: Focus-Online

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017