Excite

DSDS 2013: "Wer Scheiße baut, fliegt aus dem Paradies"

Ab jetzt gibt es bei DSDS nicht nur was für die Ohren, sondern vor allem was fürs Auge, sowohl für Männlein, als auch für das weibliche Geschlecht. Denn die Kandidatinnen und die Kandidaten, die noch in der RTL-Castingshow vertreten sind, dürfen nun am karibischen Strand singen und ihre Körper zeigen. Und dabei sind einige ganz weit vorne. "Ihr seid im Paradies, wer Scheiße baut, fliegt raus", sagt Dieter Bohlen zur Begrüßung.

Doch zunächst müssen sich vier junge Männer noch im Quartett versuchen. Und die Herren verstehen sich überhaupt nicht. "So soll es bleiben" von Ich & Ich sollen Marcello, Amin, Daniel und Bojan performen. Beim Üben geht einiges schief. Der latent aggressive will sich nichts von den anderen versauen lassen: "Ich bin bereit über Leichen zu gehen, wenn es drauf ankommt". Als Bill Kaulitz dann fragte, was denn bei den Vieren los gewesen sei, plaudert Amin los: "Wir sind vier verschiedene Charaktere, einer kranker als der andere, ich kenn den Song überhaupt nicht, aber so ist das im Showbiz, da muss man durch." Juror Matteo muss lachen: "Erzähl du mir was vom Showbiz." Und Dieter sagt: "Amin, in zehn Staffeln DSDS habe ich die Erfahrung gemacht, dass die, die viel quatschen, nix können." Die Performance ist dann katastrophal. "Besser hätte man sich nicht blamieren können." Marcello rastet komplett aus. Er fliegt raus, genau wie Amin. Daniel und Bojan kommen weiter.

Mit 36 stach das Schiff dann Richtung Karibik in See. Dort werden nun die zehn Finalisten gesucht. Deswegen sind viele der Teilnehmer ziemlich gereizt. Ausflippen vor der Kamera gehört da schon fast zur Tagesordnung, das kennen wir ja schon aus früheren Staffeln. Es darf einiges erwartet in den nächsten Wochen von Deutschland sucht den Superstar.

Oksana beweist schon mal, was die Mädels bereit sind, zu gehen. Ihren knapp bekleideten Po knallt sie Bill Kaulitz auf den Jurytisch. Der ist aber nicht überzeugt: "Oksana, ich kann mit dir nicht wirklich was anfangen. Du lässt mich kalt." Die blonde Osteuropäerin ist platt, dabei hatte sie sich diesen Move vorher ausgedacht. Mit den anderen Mädels ihrer Gesangsgruppe gab es noch jede Menge Streit bei der Performance.

Bojan und Laura boten dann ein Duett, das die Meinung der Jury spaltete. Bill Kaulitz fand Laura ganz toll, Dieter Bohlen meinte dagegen, dass dies mit Gesang wenig zu tun habe. Na das kann noch heiter werden in den nächsten Wochen von DSDS.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017