Excite

DSDS 2013: Angelina hat zu kurze Beine und fliegt raus

Juror Matteo hat in der letzten Ausgabe der Show von Deutschland sucht den Superstar deutlich gemacht, worauf es ihm am meisten ankommt: Sexy Girls, gutes Aussehen, lange Beine und ein toller Look. Wenn ein Mädel ihm das nicht liefert, dann wird er ungehalten, und mitunter sogar beleidigend.

Kandidatin Angelina bekam das jetzt zu spüren. Die sehr kleine Sängerin performte mit zwei groß gewachsenen Mädels und musste sich von Matteo später anhören, dass sie untergegangen wäre. Auf die Frage, was denn falsch an ihrer Performance gewesen sei, bekam sie die schlüssige Erklärung: "Es hat mir einfach nicht gefallen." Aha, Matteo, sehr aufschlussreich. Es sei Geschmackssache, meinte Matteo. Daraufhin der Culcha Candela-Sänger: "Nö". Alles klar.

Bei der Entscheidung nahm sich Matteo die Sängerin noch einmal vor und wird dabei ziemlich beleidigend: "Wenn du mit zwei Models mit 90 Zentimeter-Beinen singst, dann musst du mit deinen 30 Zentimeter-Beinen eben doppelt so krass performen." Angelina war den Tränen nahe. "Du kannst nicht sagen, es war alles geil", legt Matteo nach. Als die blonde Kandidatin dann von Dieter Bohlen erfuhr, dass sie rausfliegt, kann sie die Tränen dann nicht mehr zurückhalten. Sie und Vaida sind die ersten, die das karibische Paradies verlassen müssen.

Aber das war nicht die einzige Szene, in der Matteo aneckte. Eine andere Kandidatin wollte er ebenso rüffeln, und bekam dann ordentlich Contra von Dieter Bohlen. Es ging um Nora Ferjani. Die erklärte ihre eher maue Gesangsleistung, dass sie sich an die Stimmlage ihrer Mitstreiterinnen anpassen musste und damit nicht klar kam. "Du hast wohl für alles eine Erklärung, du solltest dich mal zurückhalten mit deinen Kommentaren. Darauf stellte sich Dieter auf die Seite der Kandidatin. Er findet es gut, wenn sie viel redet, leise Mäuschen, die das Maul nicht aufkriegen, würde es genug kriegen. Matteo schautet dann plötzlich ziemlich sparsam und wurde kleinlaut.

In dieser DSDS-Folge blamierten sich also nicht nur die Kandidaten mit schlimmen Gesangseinlagen, sondern vor allem Matteo mit seinen Beleidigungen und Zurechtweisungen. Zumindest ist er selbstbewusst, was seine Kompetenz betrifft, Gesangsleistungen bei DSDS zu beurteilen: "Wir sitzen ja hier, weil wir ein bisschen Ahnung davon haben." Bei Dieter Bohlen und den Kaulitz-Zwillingen mag das stimmen, bei Matteo fehlt noch der Beweis dieser These. Denn ihm kommt es ja vor allem auf äußere Reize an.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017