Excite

Dschungelcamp Vize-Königin Olivia Jones wird Hausmutti bei DSDS

Die "Dschungelcamp Vize-Königin 2013 und Dragqueen "Olivia Jones wird als Herbergsmutter mit in den DSDS-Loft ziehen" bestätigte RTL. Sie wird den den Nachwuchs- und Möchtergerntalenten als Mutti beiseite stehen und soll so für steigende Quoten sorgen.

Die "Stimme der Kandidaten" wird sie also bei der aktuellen Staffel von DSDS. gegenüber der "Bild" sagte die Kiez-Größe: "Ich bin die neue Hausmutti oder auch der neue Hausdrachen. Von meinen 26 Jahren Erfahrung im Showbusiness will ich den Kandidaten etwas mitgeben, sie unterstützen, aber auch in die Mangel nehmen, wenn sie Blödsinn machen." Bei den Liveshows von "Deutschland sucht den Superstar" wird Olivia Jones nicht auf der Bühne zu sehen sein. Sie wird sich Backstage um die Kandidaten kümmern und vermutlich auch so einige trösten müssen.

Anke Eickmeyer, die Sprecherin des der Kölner Sender RTL, sagte: "Olivia ist seit Jahren ein großer DSDS-Fan und hat im Dschungel ihre Qualitäten als Mutti unter Beweis gestellt. Sie ist die Stimme der Kandidaten. Eine neue Rolle, die es so in zehn Jahren DSDS noch nicht gegeben hat." Außerdem hat Olivia Jones genügend Format um es mit Dieter Bohlen aufnehmen zu können, da ist sich die neue Mutti und Ex-Dschungel-Camperin sicher: "Da ich mich ja mit Kakerlaken und sonstigem Ungeziefer inzwischen auskenne, bin ich auf Dieter bestens vorbereitet."

Am 16. März beginnen die Liveshows der "DSDS"-Staffel. Zuletzt hatte sie stark mit Quotenrückgang zu kämpfen. Sie ist zwar nach wie vor das meist gesehene Casting-Format im deutschen Fernsehen, trotzdem waren die Einschaltquoten mit gerade mal 4 Millionen Zuschauern nicht gerade traumhaft. Um das zu ändern, hatte RTL schon im Vorfeld einige Veränderungen angekündigt und eine Backstage-Reporterin ist eine Neuheit: Olivia Jones Rolle als "Stimme der Kandidaten" gab es bisher noch nicht in der Sendung.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017