Excite

Dschungelcamp Tag 8: Corinna Drews ist raus

  • Website RTL

Es wird ab jetzt langsam leerer im Dschungelcamp, Corinna Drews ist die erste Kandidatin, die von den Zuschauern aus dem Camp gewählt wurde. Nach dem freiwilligen Abschied von Michael Wendler bleiben jetzt neun Kandidaten übrig, die um den Titel Dschungelkönig kämpfen. Corinna Drews nahm es gelassen und wirkte irgendwie erleichtert.

Eigentlich wollte Tanja Schumann nach Hause, sie sagte, dass die Zuschauer gerne für andere Kandidaten anrufen sollen. Und sie gab zu, dass sie Sehnsucht nach ihrer Familie habe. Es könnte gut sein, dass sie als nächste gehen darf, denn es entschied sich zwischen ihr und Corinna. Und die Vergangenheit zeigte, dass Kandidaten, die es nur knapp schaffen, beim nächsten Mal gehen müssen.

Zuvor hatte Mola Adebisi einige unrühmliche Auftritte. Zusammen mit Larissa musste er in die Dschungelprüfung. Und er wirkte irgendwie lustlos. Nachdem das Duo einen Stern gewonnen, aber schon drei verloren hatte, brach er die Prüfung ab. Damit mussten die beiden mit null Sternen zurück ins Camp. Larissa gab Mola eine ordentliche Standpauke. Sie habe einiges erdulden müssen, aber sie habe nie aufgegeben bei ihren sieben Prüfungen zuvor.

Zurück im Camp bewies Mola dann, dass er die Einstellung hat, dass immer die anderen Schuld sind. "Sie hat 20 Minuten nur rumgekeift und ich war schon auf 1000, bevor die Prüfung überhaupt los ging." Dabei übertrieb er so sehr, dass Jochen Bendel meinte, das sei ein Fall für Amnesty International. Doch die anderen Camp-Bewohner glaubten nicht, dass Larissa die volle Schuld hat. "Mola ging schon mit einer Null Bock-Einstellung in die Prüfung", meinte Melanie. Zum Glück gewann sie mit Julian Stöckel wenigstens die Schatzsuche und es gab Schokoriegel für alle.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017