Excite

Dschungelcamp 2014: Das könnten die Kandidaten sein

Am 17 Januar ist es wieder soweit, das RTL-Dschungelcamp öffnet seine Pforten und mehr oder weniger prominente Kandidaten müssen Ekelprüfungen überstehen und dürfen sich bei den mitgefilmten Lästereien blamieren - so langsamg verdichten sich auch die Anzeichen dafür, welche B- bis D-Promis nach Australien fliegen, um ins Dschungelcamp 2014 zu ziehen.

Für viel Wirbel sorgte das Gerücht, dass Michael Wendler eine Million Euro für sein Mitwirken bekommt. Und er scheint tatsächlich dabei zu sein und die Mitkandidaten mit seinen Lebensklugheiten nerven. Larissa Marolt ist "Austria's next Topmodel" und durften dann auch bei GNTM mitmachen. Dort fiel sie allerdings nur mit Zickereien unangenehm auf, eine perfekte Dschungel-Kandidatin also.

Auf viele nackte Tatsachen dürfen sich die Zuschauer bei "Der Bachelor"-Kandidatin Melanie Müller freuen. Das Erotikmodel zog schon in der Kuppelshow komplett blank. Jochen Bendel ist als Moderator beim TV-Sender Tele 5 bekannt. Dort machte er sich in der Nachbetrachtung zu "Big Brother" oft über die Kandidaten lustig. Da kann er nur hoffen, dass ihm das jetzt nicht auch passiert.

Angebich soll auch Corinna Drews ins Camp ziehen. Die Ex-Ehefrau von Schlager-König Jürgen Drews gilt eher als Querulantin. Der Paradiesvogel ist diesmal der Berliner Künstler Julian Stoeckel. Er soll aber auch jede Menge Humor haben. Und DSDS-Kandidat Marco Angelini soll der Seelentröster sein. Der Halbitaliener wird sicherlich jedem gerne bei seinem Gejammer zuhören. Und dass RTL-Komikerin Tanja Schumann, Schauspieler Winfried Glatzeder, "Reality Queens"-Zicke Gaby Rinne und Ex-VIVA-Moderator Mola Adebisi mitwirken, steht schon länger fest.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017