Excite

Drittes Album von The Subways am 16. September

Mit ihrem dritten Album und besonders der neuen Single 'We Don't Need Money' sind die britischen Punkrocker The Subways wieder zurück auf der Bildfläche. Kritiker und auch Sänger und Songwriter Billy sind voll zufrieden mit der Platte, weil sie das ideale Gleichgewicht von 'perfekter Heaviness und Popness' bietet. Bei den Aufnahmen war den Briten wichtig, dass jeder Song ein Hit sein sollte und unbedingt live funktionieren muss.

Die Teaser-Single 'It's A Party' wurde bereits auf den umjubelten Festivalauftritten von The Subways in diesem Sommer gefeiert, wo auch ein paar Songs des kommenden Albums 'Money and Celebrity' gespielt wurden. Die neue Platte erscheint bereits am 16. September und die neue Single 'We Don't Need Money To Have A Good Time' ist seit Freitag erhältlich. Die Idee zu diesem Song kam Billy in einer Nacht, als er mit Freunden feiern war bis allen das Geld ausging, weil sie ihre Jobs verloren hatten. Als Geschenk an die hiesigen Fans gibt es den Song auf der deutschen Version auch noch mit einem deutsch eingesungenen Refrain.

Die weltweite Finanzkrise ist auch das Thema des groovigen Songs 'Celebrity', das von einem Mädchen handelt, das unbedingt berühmt werden will und dabei das eigentliche Leben aus dem Blick verliert. Damit soll die Celebrity-Kultur kritisiert werden, in der talentlose Castingbewerber reich und berühmt werden und die normalen Arbeiter immer mehr unter den Folgen der Krise leiden. The Subways' neues Album ist aber keinesfalls ein allzu kritisches oder politisches, in erster Linie soll es Spaß machen und das tut es auch.

The Subways - 'We Don't Need Money To Have A Good Time'


Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017