Excite

Dr. House Darsteller Hugh Laurie versucht sich als Blues-Musiker

Als arroganter Fernseharzt 'Dr. House' kennt man Hugh Laurie weltweit, nun will der Schauspieler mit einem Plattenvertrag auch als Musiker eine Karriere in Angriff nehmen. Wie die britische Nachrichtenagentur PA bekannt gab, hat Laurie einen Plattenvertrag bei WME, einer Warner-Tochter unterschrieben und plant noch in diesem Jahr ein New Orleans Blues-Album zu veröffentlichen.

Als Halbgott in Weiß quält er liebend gerne seine Patienten und Kollegen. Ob er das fernab seiner Fernsehrolle auch als Musiker tut? ’Ich weiß, dass Schauspieler, die sich in der Musik versuchen, unterschiedlichen Erfolg haben. [...] Ich verspreche, dass ich niemandem wehtue’. (’I know the history of actors making music is a chequered one but I promise no one will get hurt’, metro.co.uk). Dass er den Blues im Blut hat, bewies Hugh Laurie schon in der UK-Fernsehserie ’A Bit of Fry & Laurie’ als singender Comedian.

Produziert wird das Album von Joe Henry, der schon mit Elvis Costello, Teddy Thompson, und Solomon Burke zusammenarbeitete. Hugh Laurie will sich noch etliche prominente Gastmusiker ins Studio holen. ’Ich bin betrunken vor Aufregung’ (’I am drunk with excitement at this opportunity’, metro.co.uk). Der größte musikalische Erfolg des zweifachen Golden-Globe-Gewinners war ein Gastauftritt als Keyboarder auf der letzten Meat Loaf CD.

Der 51-jährige Engländer wurde zusammen mit anderen TV-Promis als Band From TV frenetisch in Hollywood gefeiert. Dass Hugh Laurie nun einen Major-Deal in der Tasche hat, spricht nicht nur für seinen Bekanntheitsfaktor, sondern maßgeblich für sein musikalisches Talent, dass er auch schon in 'Dr. House' am Klavier oder an der Gitarre unter Beweis stellte.

Hugh Laurie perfomt 'Mystery

Quelle: metro.co.uk, nme.com
Bild: hughlauriefan.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017