Excite

Die Toten Hosen auf Tour durch Zentralasien

Die Düsseldorfer Punkrock-Band Die Toten Hosen sind zurzeit als musikalische Botschafter auf großer Zentralasien-Tour unterwegs. Andi, Breiti, Campino, Kuddel und Vom wollen mit ihren kostenlosen Konzerten in den autoritär regierten Ex-Sowjetrepubliken Völker verbinden und gehen dabei einige Kompromisse ein. Weder Alkohol, noch Tanzen, geschweige denn Pogo sind bei den meisten der Auftritten erlaubt. Bisher velief die 'Schall und Rauch Tour' aber ohne größere Probleme.

Sänger Campino sagte am Rande eines Konzerts in Usbekistan: 'Es ist schon ein politisches Statement, dass wir überhaupt hier sind'. Hinter der Bühne steht meist ein Zensurbeauftragter der jeweiligen Regierung und achtet auf jedes Detail. 'Der ist schon ausgerastet, als ich mir bloß das Hemd ausgezogen habe'. Die Konzerte der Toten Hosen in Kasachstan, Usbekistan und Tadschikistan wurden vom Auswärtigen Amt und den deutschen Botschaften mitorganisiert, die von einem geplanten Konzert in Kirgisistan aufgrund der gefährlichen Lage sogar abrieten.

In der usbekischen Hauptstadt Taschkent waren neben 3500 Zuschauern auch etwa 600 Sicherheitskräfte im Publikum. 'Die hatten Sorge, dass wir ihre Jugend infizieren könnten', aber Campino, mit bürgerlichem Namen Andreas Frege, kündigte auch an: 'Wenn Leute abgeführt worden wären, hätten wir sofort abgebrochen.' Nach dem ersten Rock-Konzert einer ausländischen Band, das jemals in Tadschikistan stattgefunden hat, schwärmte der Punksänger: 'Eins der zehn besten Hosenkonzerte meines Lebens!'

Die 'Schall und Rauch Tour' geht noch weiter nach Israel, Polen und in die Türkei. Die Hosen sind aber jetzt schon total begeistert: 'Wir sind gekommen für die einfachen Menschen, das ist uns gelungen. Die jungen Leute hier wollen Rock sehen.' Zum Abschluss der Zentralasien-Tour geht's noch nach Jordanien, wo die Toten Hosen auch wieder Kompromisse eingehen müssen, denn sie dürfen zu den Gebetszeiten keinen Soundcheck machen.

Quelle: n-tv.de
Bild: facebook.com/dietotenhosen

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017