Excite

Die netten Überraschungen von Voyages SNCF

Tolle Ideen ergeben tolle Virals! Die französische Reiseagentur Voyage SNCF hat mit relativ wenig Aufwand sechs Reisende am Pariser Bahnhof Gare de l’Est glücklich gemacht und gleichzeitig einen großen Hype erzeugt. Die Ankommenden oder Abreisenden wurden mit ganz individuellen Aktionen willkommen oder verabschiedet: Die romantische Gabrielle bekam eine Liebeserklärung am Piano. Fabian ist Single und wurde daher von einem Haufen Groupies überfallen. Kung-Fu-Fan Aurelien wurde Zeuge eines Martial-Arts-Spektakels, an dessen Ende er von den Kämpfern 'Meister' genannt wurde. Die beiden kleinen Mädchen Jade und Jenna bekamen die ultimative Clown-Show und Heavy-Metal-Fan Sylvie bekam sogar ihren eigenen Song von einer Rockband gesungen. So fühlt man sich gebührend willkommen oder verabschiedet.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017