Excite

"Die Jagd zum magischen Berg" und "Knowing" - Kino am 9. April

Am 9. April wird's magisch und mysteriös in den deutschen Kinos. Mit "Die Jagd zum magischen Berg" startet ein abenteurlicher Disney-Streifen, während in "Knowing" aus seltsamen Zahlencodes düstere Prophezeiungen des Weltuntergangs werden.

In "Die Jagd zum magischen Berg" landen die beiden übersinnlich begabten Teenager Sara (AnnaSophia Robb) und Seth (Alexander Ludwig) im Taxi des Pechvogels Jack (Dwayne "The Rock" Johnson). Sowohl skrupellose Regierungsorganisationen, als auch bösartige Aliens sind hinter den beiden her, so dass Jack sich entschließt, ihnen zu helfen. Gemeinsam mit der Astrophysikerin Friedman (Carla Gugino) machen sie sich auf zu einem magischen Berg, wo viel mehr als nur das Leben der vier auf dem Spiel steht...

Trailer zu "Die Jagd zum magischen Berg"

Nach "Daddy ohne Plan" (2007) arbeitet Komödien-Regisseur Andy Fickman zum zweiten Mal mit dem beliebten Ex-Wrestler Dwayne Johnson zusammen und erneut beweisen beide ihr Gespür für familienfreundliche Unterhaltung mit Biss. "Die Jagd zum magischen Berg" basiert auf einer Disney-Vorlage von 1975 und geht mit tollen Effekten, sympathischen Jungdarstellern und viel Humor in eine abenteuerliche zweite Auflage. Das wird groß und klein gefallen.

In "Knowing" gelangt der Physiker John (Nicolas Cage) über seinen Sohn Caleb (Chandler Canterbury) an ein Papier, das eine Schulklasse 50 Jahre zuvor mit anderen persönlichen Gegenständen vergraben hatte. John entdeckt einen Code in der mysteriösen Schrift, der exakt die Katastrophen der Vergangenheit enthält und ebenso genau die der Zukunft voraussagt. Natürlich stellt sich die Frage, wie er die Katastrophen abwenden kann. Noch viel wichtiger scheint aber: Was passiert, wenn die Zahlen auf dem Papier zu Ende sind?

Trailer zu "Knowing"

Schon mehrfach hat sich Action-Spezialist Alex Proyas ("Dark City" 1998, "I, Robot" 2004) mit dem möglichen Weltende auseinandergesetzt. Dieses Mal steckt aber noch mehr dahinter: Mit der Rückendeckung einer mysteriösen Story samt unsichbarem Feind hat Proyas einen packenden Thriller mit starken Spezial-Effekten geschaffen, der trotzdem durch das dramatische Spiel von Nicolas Cage brilliert. Somit pendelt "Knowing" zwischen düsterer Prophezeiung, Action-Spektakel und Vater-Sohn-Story und diese Unentschlossenheit ist einfach gut gelungen.

Der Kinoapril glänzt also mit etwas Übersinnlichkeit und den passenden Stars dazu. Während "Die Jagd zum magischen Berg" eher etwas für den Familientag ist, bedient "Knowing" auch die Zuschauer, die es etwas düsterer mögen, in beiden Fällen dürfte sich der Kinobesuch jedenfalls lohnen.

Bild: Disney, Concorde

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017