Excite

"Die Feigheit des Löwen" - so wird der neue Tatort mit Wotan Wilke Möhring

  • Website ARD

Sonntagabend ist Tatort-Zeit in der ARD, diesmal kommt die beliebte Krimiserie aus Oldenburg und der Titel heißt "Die Feigheit des Löwen". Die Hauptrolle spielt Wotan Wilke Möhring als Kommissar Thorsten Falke. Bei der Premiere in einem Kino in Oldenburg zeigte sich das Premierenpublikum begeistert, aber auch ein wenig irritiert, weil Ortsansässige erkannten, dass viele Szenen nicht in der Stadt gedreht wurden.

Das ist auch kein Wunder. Das Team hatte nur vier Drehtage in Oldenburg, der Rest wurde in Hamburg gedreht. Wer sich von der Qualität des Krimis überzeugen möchte, der schaltet am Sonntag ab 20:15 Uhr die ARD ein. Gleichzeitig läuft der Tatort Oldenburg auch in der ARD Mediathek. Man gibt am besten bei Google ARD Mediathek ein und klickt dann auf das erste Suchergebnis. In der Mediathek sind dann alle Inhalte aufgelistet, die als Wiederholungen laufen oder als Sendung, die auch gerade parallel im TV läuft. Den Tatort "Die Feigheit des Löwen" mit Wotan Wilke Möhring kann man entweder live online sehen, oder sich ab 22 Uhr die Wiederholung als Stream in der ARD-Mediathek - eine Woche lang. Und immer erst ab 20 Uhr - tagsüber darf die Sendung nicht ausgestrahlt werden - auch nicht online.

Zum Trailer

In dem neuen Tatort geht es um einen Leichenfund an einem Rastplatz in der Nähe von Oldenburg. Bei dem Opfer handelt es sich um einen Deutsch-Syrier. Schnell findet die Polizei heraus, dass der Ermordete Kontakte zu einem Schleuserring hat, den die Bundespolizei schon länger observiert. Auch Thorsten Falke und seine Kollegin Katharina Lorenz, gespielt von Petra Schmidt-Schaller, ermitteln schon länger in dieser Angelegenheit.

So entwickelt sich ein Krimi um Passfälscher und Schleuserbanden, es ist gleichzeitig ein Familiendrama und so etwas wie Bürgerkrieg. Geschrieben hat "Die Feigheit des Löwen" der Grimme-Preisträger Friedrich Ani. Kritiker sagen, im Laufe des Films wird das Geschehen etwas unübersichtlich, dennoch schaffte es der Regisseur mit atmosphärisch dichten Bildern einen spannenden Tatort zu präsentieren.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017