Excite

Die 'Digital Death'-Kampagne gegen HIV

Für die Kampagne 'Digital Death' haben sich eine Reihe von Stars nun dazu entschieden, vorläufig ihr digitales Todesurteil zu unterschreiben. Justin Timberlake, Alicia Keys, Elijah Wood, Serena Williams und Lady Gaga sind nur einige von zahlreichen Promis, die ihre Facebook- und Twitter-Accounts einfrieren, solange nicht mindestens eine Million Dollar an Spenden zusammenkommen. Die sollen zur Bekämpfung von Aids und HIV in Afrika und Indien genutzt werden, dafür opfern die Stars ihr digitales Leben gerne. Erst wenn die Million erreicht ist, werden sie wieder anfangen zu twittern und Co., es liegt also an den Fans, ob es dazu kommen wird.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017