Excite

Die DC Open 2011 geht in Köln und Düsseldorf an den Start

Es ist soweit, das erfolgreiche Ausstellungs-Event der DC Open geht auch in 2011 wieder mit einem umfassenden Programm an den Start - insgesamt schon zum dritten Mal kommt es in Köln und Düssseldorf zu dem 'Gemeinsamen Gallerie-Wochenende'. Zwischen dem 9. und 11. September präsentieren dann insgesamt über 70 Gallerien Werke und Arbeiten des aktuellen Kunstgeschehens.

Im Zentrum der diesjährigen Ausstellung steht nach Angaben der Veranstalter die 'Rückbesinnung auf rheinländische Sammlertradition', wie schon in den Jahren zuvor also geht es besonders stark um die Exhibition privater Sammlungen, entsprechend groß sind auch Gelder aus, die aus diesem Sektor das Event ermöglichen. Als Partner fungieren in 2011 die Zeitschriften Monopol und Eyeout, aber auch das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen und Wohnen aus NRW ist mit von der Partie.

Um möglichst viele der teilnehmenden Gallerien auch tatsächlich besuchen zu können, gibt es wie in den Jahren zuvor einen eigenen Shuttleservice. Dieser verkehrt sowohl innerhalb der beiden Städte zwischen den Gallerien wie auch zwischen Düsseldorf und Köln selbst. Los geht es am Freitag dem 9. September mit der gemeinsamen Eröffnung um 18h - wer also noch nichts zu tun hat, sollte bis Sonntag mal einen Blick in eine der zahlreichen Gallerien werfen.

Quelle: RP-Online

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018