Excite

"Die Bachelorette 2014": Finalisten sind Thomas, Tim und Marvin

  • Website RTL

Die Finalisten bei "Die Bachelorette 2014" stehen fest: Anna hat sich für Thomas, Tim und Marvin für die abschließenden Dreamdates im Finale entschieden - somit waren die Gerüchte um die Kandidaten im Finale also wahr. Andreas guckt in die Röhre, er muss die Koffer packen und für ihn ist die Castingshow beendet. Seine Traumfrau Anna hat sich gegen ihn entschieden, er wollte aber auch gar keine Rose. Für "Die Bachelorette" geht das Gefühlschaos nun in die finale Runde.

Die Blondine hat Schmetterlinge im Bauch. Sie gab zu, dass sie sich gleich in mehrere Männer verliebt hat. "Gefühle für mehrere Männer zu haben, ist absoluter Irrsinn. Es ist ein absolutes Gefühls- und Emotionschaos." Doch in der nächsten Woche muss sie sich für einen der drei Finalisten entscheiden. Keine leichte Aufgabe für Bachelorette Anna Christiana Hofbauer.

In Folge sechs von "Die Bachelorette 2014" lernte sie die Familien der vier übrig gebliebenen Kandidaten kennen - zumindest fast alle. Andreas wollte Anna seine Familie nicht präsentieren - und stellte sie nur seinem WG-Kumpel vor. "Diese Treffen haben mir die Augen geöffnet und mir die Entscheidung etwas leichter gemacht", gibt sie zu. Allerdings nahm Andreas ihr die Arbeit auch ab, denn er bat "Die Bachelorette" sogar darum, ihm keine Rose zu geben. Und das tat sie dann auch. Wahrscheinlich wäre er eh rausgeflogen, denn Andy sei kein Mann zum Anlehnen, meinte Anna.

In der letzten Folge in der kommenden Woche geht es dann zu den Dreamdates. RTL befördert "Die Bachelorette 2014" und jeweils einen Kandidaten an einen bestimmten Ort und Anna darf dann mit allen drei Finalisten, also sowohl mit Thomas als auch mit Tim und Marvin Zeit zu zweit verbringen. Und dann muss sie sich entscheiden - welcher Kandidate gewinnt das Finale? Wir sind schon sehr gespannt, wer ihr Traummann wird und wieviele Tage (oder Wochen?) die beiden dann ein Paar bleiben.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017