Excite

Die Bachelorette 2014: Das passiert beim Start in Folge 1

  • Website RTL/Twitter

Am Mittwoch geht es los mit "Die Bachelorette 2014" und gleich in der ersten Folge der Kuppelshow scheint ordentlich Zündstoff drin zu sein. Zwei der Kandidaten können sich nämlich von Beginn an nicht leiden und streiten wild drauf los. Und eins wird noch deutlich, alle sind sehr von sich überzeugt. Kandidat Tommy: "Wir sind ja nicht ohne Grund hier, sehen alle gut aus." Mal sehen, wie die Bachelorette das so findet.

Und Kandidat Aurelio haut sofort ordentlich auf die Sahne. Angeblich wirke er als Komparse in Hollywoodfilmen mit, meint der Italiener. "Also ich hab einige Bekanntschaften, unter anderem gute Bekanntschaften mit George Clooney, mit dem ich auch am Wochenende häufig gefeiert habe." Aurelios Art kommt aber nicht bei allen gut an.

Vor allem Simon ist genervt. Er meint: "Wenn ich mich jetzt morgens hier hinstelle und nur erzählen würde, wen ich alles kenne, wer ich bin, was ich mache … Das kommt ein bisschen prollhaft rüber! Es ist nicht meine Art, seine vielleicht, aber meine wär's gar nicht." Deswegen gibt es auch bereits nach drei Tagen den ersten Krach zwischen den beiden. Zickenkrieg auf männlich sozusagen.

Und wenn sie nicht gerade streiten, grübeln die Männer darüber nach, wie die Bachelorette Anna Christiana Hofbauer wohl so ist. Johannes hat sich schon einige Gedanken darüber gemacht: "Für mich ist es wichtig, dass sie eine Wahnsinnsausstrahlung hat. Sie muss in den Raum reinkommen und alle müssen dahinschmelzen."

"Die Bachelorette 2014": Ganze Folge im Live-Stream online, bei RTL im TV oder als Wiederholung sehen

Am Mittwoch geht es um 20:15 Uhr auf RTL los. Wer die erste Folge von "Die Bachelorette 2014" verpasst, kann sie später in der Mediathek von RTL noch einmal sehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017