Excite

Deutsche Charts: Amigos verdrängen Black Sabbath von der Spitze

In Deutschland regiert nun mal der Schlager. Das musste jetzt auch eine weltweit erfolgreiche Kultband wie Black Sabbath spüren. Denn die Amigos stießen die Rocker um Ozzy Osborne nun von Platz 1 der Media Control Charts. Das hätte sicherlich nicht jeder so erwartet.

Die Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich machen seit Jahrzehnten als Amigos zusammen Musik, doch der große Erfolg stellt sich erst jetzt ein. Ihr Album "Im Herzen jung" schießt direkt auf Platz 1. Black Sabbath konnte sich mit ihrem Werk "13" nur eine Woche ganz oben halten und stehen nun auf Platz 2 der Albumcharts.

Auch auf Platz 3 steht eine Band, die man vielleicht nicht so weit oben erwartet hätte. Die Band LaBrassBanda spielen einen Mix aus Blasmusik, Ska, Funk und Techno. Damit haben sowohl in zünftiger Umgebung als auch in der Großraumdisco großen Erfolg.

In den Singlecharts hat sich dagegen nichts verändert. Auf Platz 1 steht nach wie vor Robin Thicke feat. T.I. mit "Blurred Lines", der Song "Get lucky" von Daft Punk feat. Pharrell Williams ist auf Rang 2. Und Capital Cities steht mit "Safe and Sound" auf dem dritten Platz.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017