Excite

"Der Womanizer" und "The Limits of Control" - Kino am 28. Mai

Volle Punktzahl für die Starts vom 28. Mai. In der romantischen Komödie "Der Womanizer - Die Nacht der Ex-Freundinnen" gibt es neues von einem ehemaligen Sexiest Man Alive. Mit "The Limits of Control" kehrt eine Ikone des amerikanischen Indipendent-Kinos zurück auf die Leinwand.

Der Promi-Fotograf Connor (Matthew McConaughey) aus "Der Womanizer" genießt sein Jungegesellenleben in vollen Zügen und ist dabei nicht zimperlich. Als Connor durch sein skrupelloses Vorgehen beinahe die Hochzeit seines Bruders ruiniert, erscheinen ihm die Geister von Verflossenen und konfrontieren ihn mit seiner Vergangenheit. In dieser Zeitreise spielt auch Jenny (Jennifer Garner) eine Rolle, die einzige, die er nie vergessen konnte.

Trailer zu "Der Womanizer - Die Nacht der Ex-Freundinnen"


Powered by Filmtrailer.com

Regisseur Mark Waters dreht nach "Freaky Friday" (2003) erneut eine Komödie mit einem Schuss Fantasy. Neben dem moralischen Charme und einer Playboy-Nebenrolle von Michael Douglas empfiehlt sich "Der Womanizer" vor allem durch die tolle Chemie zwischen Powerfrau Jennifer Garner und dem Sexiest Man Alive von 2005 Matthew McConaughey. Der zeigt sein gewohnt arrogantes Zahnpastalächeln und trotzdem muss man ihn mögen, zumindest diese kurzweilige und gelungende Komödie ändert nichts daran.

In "The Limits of Control" reist ein geheimnisvoller Typ ohnen Namen (Isaach De Bankolé) durch Spanien. Rätselhafte Ereignisse, unklare Botschaften und die Begegnungen mit skurrilen Figuren entwirren nur langsam, was der Auftrag des Mannes ist. Klar ist nur, es kann sich um nichts gutes handeln...

Trailer zu "The Limits of Control"


Powered by Filmtrailer.com

US-Regisseur Jim Jarmusch ist der Liebling des amerikanischen Independent-Kinos, auch in "The Limits of Control" konnte er wieder eine Schar schauspielerischer Hochkaräter um sich versammeln. Mit Tilda Swinton, Gael Garcia Bernal und Bill Murray entwickelt sich diese düstere Geschichte um die Kraft der Vorstellung und die Tiefen des Unterbewusstseins auf hohem darstellerischen Niveau. In Verbindung mit den beeindruckenden Bilderwelten der spanischen Landschaft ergibt sich ein faszinierendes Filmgeflecht.

Leichte Unterhaltung oder kryptische Faszination? Diese Frage muss man sich beantworten, bevor man sich für die Kinostarts vom 28. Mai entscheidet. Mit "Der Womanizer - Die Nacht der Ex-Freundinnen" oder "The Limits of Control" trifft man dann jedenfalls eine gute Wahl.

Bild: wwws.warnerbros.de, www.thelimitsofcontrol.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017