Excite

"Der Vorleser" - am 26. Februar im Kino

Mit "Der Vorleser" startet am 26. Februar ein weiterer Oscar-Kandidat in den Kinos. Ganze fünf Trophäen kann das Drama gewinnen und das mit kräftig deutscher Beteiligung. Schauspieler, Drehorte und sogar die Romanvorlage steuerten wir bei. Das stolze Ergebnis kann sich sehen lassen.

Im Jahr 1958 trifft der 15-jährige Michael (David Kross) auf die fast zwanzig Jahre ältere Zugschaffnerin Hanna Schmitz (Kate Winslet). Die beiden beginnen eine leidenschafftliche Affäre, in der sich zum Ritual entwickelt, dass Michael ihr vorliest. Eines Tages verschwindet Hanna spurlos und erst einige Jahre später sieht Michael sie wieder. Als Jura-Student sitzt er Prozessen bei, die Verbrechen aus der NS-Zeit behandeln. Hanna sitzt auf der Anklagebank als ehemalige KZ-Aufseherin. Noch immer fühlt sich Michael zu der Hanna hingezogen, auch als ihr schreckliche Verbrechen vorgeworfen werden.

Trailer zu "Der Vorleser"

Eine bessere Verfilmung für den Erfolgsroman "Der Vorleser" hätte sich Autor Bernhard Schlink kaum wünschen können. Der britische Erfolgsregisseur Stephen Daldry ("Billy Elliot", "The Hours") wagt sich gekonnt an die psychologische Spannung der Vorlage und inszeniert die packende Liebesgeschichte vor einem juristischen und moralischen Hintergrund. Schon auf der Berlinale überzeugte der Film, wenn auch außer Konkurrenz. Neben Shooting -Star David Kross, Ralph Fiennes und der überragenden Kate Winslet sorgen eine Reihe von deutschen Schauspielgrößen dafür, dass "Der Vorleser" bis in die kleinsten Nebenrollen hochkarätig besetzt ist.

Bei den Oscars kann "Der Vorleser" auf die Auszeichnungen für die Beste Regie, das Beste Drehbuch, die Beste Kamera und als Besten Film hoffen. Die größten Chancen räumt man derzeit aber Kate Winslet ein, die für ihre Darstellung der Hanna bereits den Golden Globe, den BAFTA Award und den SAG Award bekam. Ob sie ihn bekommt oder nicht, das Drama zählt zu den besten Filmen des Jahres und gehört daher auch in die Kinotipps zum Februar.

Bild: DerVorleser-Film.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017