Excite

Der neue Ken Follett: 'Der Sturz der Titanen'

Am 28.9. 2010 erschien weltweit 'Der Sturz der Titanen', der neue Roman des britischen Autors Ken Follett. Inzwischen hat sich der erste Band einer dreibändige Jahrhundert-Sage, die kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges beginnt und mit dem Fall der Mauer enden soll, überall in den Bestsellerlisten weit vorne platziert.

Ausgangspunkt von Ken Folletts neuer Sage 'Sturz der Titanen' ist das Europa im Jahre 1914. Follett stellt uns drei Familien aus drei europäischen Ländern vor, die in den folgenden 90 Jahren gewaltige Veränderungen erfahren sollten. Er lässt uns teilhaben am Schicksal einer deutsch-österreichischen Adelsfamilie, die mitten in den politischen Spannungen auf dem Kontinent steckt. Er zeigt uns das Leben einer englischen Familie der Mittelschicht und nimmt den Leser in 'Sturz der Titanen' mit nach Russland. Dort zeichnet er das Leben eines Brüderpaars nach, das sich in den Wirren der Oktoberrevolution plötzlich auf zwei verschieden Seiten gegenüber steht.

Seit dem Erfolg seiner Weltbestseller 'Die Säulen der Erde' und 'Die Tore der Welt' liebt Ken Follett die großen Herausforderungen historischer Romane. Zu Ruhm war der britische Bestseller-Autor bereits mit seinem Erstling, dem Thriller 'Die Nadel' gekommen, mit dem ihm aus dem Stand ein Bestseller gelang. Weitere sehr erfolgreiche Thriller wie 'Eisfieber' oder 'Der dritte Zwilling' folgten. Seinen bis dato größten Erfolg hatte Follett mit dem historischen Roman 'Die Säulen des Erde', der vor kurzem auch als Vierteiler im Fernsehen zu sehen war. Das Buch hält sich insgesamt sechs Jahre lang in den deutschen Bestsellerlisten. Drei Jahre hat Follett benötigt, um den ersten Band seiner neuen Trilogie zu schreiben. Wann die Fortsetzungen von 'Der Sturz der Titanen' erscheinen soll, steht allerdings noch nicht fest.

Bild: youtube.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017