Excite

"Der Ja-Sager" und "Ein Leben für ein Leben - Adam Resurrected" - weiteres Februar-Kino

Mit "Der Ja-Sager" und "Ein Leben für ein Leben - Adam Resurrected" starten am 19. Februar zwei sehr unterschiedliche Filme in den deutschen Kinos. Auf der einen Seite steht ein neuer Ulk mit Superstar Jim Carrey, auf der anderen ein packendes Holocaust-Drama mit internationalem Schauspiel-Ensamble.

Carl Allen (Jim Carrey) aus "Der Ja-Sager" hats nicht leicht. Seine negative Einstellung allem und jedem gegenüber hat ihn in eine mittlere Lebenskrise gebracht. Durch ein Selbsthilfeprogramm kommt wieder Schwung in den Alltag: Indem er zu wirklich allem 'Ja' sagt, bieten sich Chancen in Job und Liebe, aber auch ein chaotisches Szenario nach dem anderen...

Trailer zur US-Komödie "Der Ja-Sager" mit Jim Carrey

Kultkomiker Jim Carrey zeigt sich mal wieder mit dem, was er am besten kann. Chaos, Gags und eine komische Grimasse nach der anderen. Regisseur Peyton Reed holt nach der eher ruhigen Komödie "Trennung mit Hindernissen" durch Jim Carrys Top-Form wieder weiter aus und schlug mit "Der Ja-Sager" schon an den US-Kinokassen voll ein, da bleibt kein Auge trocken.

In "Ein Leben für ein Leben" trägt Sanatoriums-Patient Adam Stein (Jeff Goldblum) dunkle Geheimnisse in sich. Einst war er ein gefeierter Varieté-Clown, später wurde er von dem perversen KZ-Kommandanten Klein (Willem Dafoe) wie ein Hund gehalten und verlor durch ihn auch seine Familie. In der Heilanstalt nimmt er sich eines Jungen an, der sich für einen Hund hält und verarbeitet dabei die eigene Vergangenheit.

Trailer zum Holocaust-Drama "Ein Leben für ein Leben - Adam Resurrected

Regie-Legende Paul Schrader ("Taxi Driver", 1976) geht mit großer Vorsicht an die berühmte Romanvorlage von Yoram Kaniuk. Zugleich inszeniert er "Ein Leben für ein Leben" mit drastischer Tragikomik und durchschlagender Poesie. Neben dem überragendem Jeff Goldblum haben auch deutsche Stars wie Moritz Bleibtreu und Joachim Krol beeindruckende Auftritte.

In ihren Genres überzeugen "Der Ja-Sager" und "Ein Leben für ein Leben - Adam Resurrected" voll und ganz. Ob man also die Lachmuskeln trainieren will oder etwas für die Tränendrüse sucht, die Kinotipps zum 19. Februar helfen aus.

Bild: WarnerBros, 3l-Film.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017