Excite

Der frühe Dürer – Ausstellung in Nürnberg

'Der frühe Dürer' dürfte eines der Ausstellungshighlights des nächsten Jahres werden. Ab dem 24. Mai 2012 zeigt das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg eine der größten Dürer-Ausstellungen der letzten 40 Jahre. Dabei stehen besonders die frühen Werke des Künstlers im Mittelpunkt.

Es ist das erste Mal, dass sich eine Ausstellung über Albrecht Dürer auf seine frühen Werke konzentriert und versucht sein Wirken und sein Werk in den Kontext seiner Zeit zu stellen. Die Ausstellung gliedert sich dabei in fünf Themenbereiche: 'Ich', 'Ideale Nachbarschaft', 'Nachmachen & Neumachen', 'Der Dramatiker', 'Neue Kunst?' und das 'Dürer-Labor'. Sie präsentiert darin auch spektakuläre Ergebnisse eines Forschungsprojektes, das sich in den letzten Jahren mit Dürer, seiner Zeit und seinem Werk beschäftigt hat. Und zeigt dabei, dass Dürer schon zu seinen Lebzeiten nationales und internationales Ansehen genießen konnte.

Das Germanische Nationalmuseum zeigt die Ausstellung 'Der frühe Dürer' ab dem 24. Mai 2012. Die Ausstellungsstücke sind bis zum 2. September 2012 täglich zwischen 10 und 18 Uhr zu sehen. Mitochs und Donnerstags ist die Ausstellung jeweils bis 21 Uhr geöffnet. Mit langen Wartezeiten dürfte bei dieser bedeutenden Ausstellung trotzdem zu rechnen sein.

Wer möchte kann sich bereits jetzt für eine Gruppenführung auf der Website des Germanischen Museums anmelden. Der Eintritt zur Dürer-Ausstellung wird 8 Euro betragen. Begleitend zur Ausstellung präsentiert sich Nürnberg als Dürer-Stadt. Die Orte, an denen Dürer seine Kindheit und Jugend verbrachte, liegen in fußläufiger Nähe zum Museum und können auch als Bestandteil einer Führung besucht werden. Wer möchte kann den Besuch der Ausstellung 'Der frühe Dürer' auch mit einem Besuch im Nürnberger Dürerhaus verbinden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017