Excite

Der Bachelor: Heiße Lesbenszenen und erste Zickereien

Bei der neuen Staffel von "Der Bachelor" geht es schon bei Folge 2 ziemlich heiß zur Sache. Und Erotikmodel Melanie ist mittendrin, sie steht wohl nicht nur auf Männer. Aber zunächst trifft sie sich mit Bachelor Jan zum Einzeldate. Erst gehen sie auf einen gesicherten Tauchgang mit Haien, dann verbringen sie noch schöne Stunden am und im Pool. Beide sind voneinander angetan. "Er sieht sehr sexy aus", meint die 24-Jährige. "Melanie gefällt mir immer besser und sie ist perfekt geformt", sagt der Bachelor.

Offen gibt Jan zu, dass er früher sehr schüchtern gewesen sei. Melanie will das nicht glauben. Und dass sie alles andere als schüchtern ist, beweist sie mit einem Geschenk. Sie überreicht dem Bachelor ein Fotoalbum mit erotischen Fotos von ihr. Jan ist hin und weg. Zu einer Knutscherei, die Melanie woll gerne gehabt hätte, kommt es aber nicht. "Melanie ist etwas ganz Besonderes, Rumgeknutsche hätte das nur kaputt gemacht", sagt Jan.

Bei den Mitkandidatinnen kommt Melanies freizügiges Geschenk gar nicht gut an. "Das ist so billig", ätzt Conny in der Bachelor-Villa in Südafrika. Überhaupt schwingt sich die 33-jährige Berlinerin auf, um die potentielle Nachfolgerin von Zicke Georgina zu werden. Sie lästert vor der Kamera über einige Mitstreiterinnen ab.

Meistens ist Melanie das Ziel ihrer Lästereien. Die Leipzigerin steht wohl auch auf Frauen und fühlt sich von Nina angezogen. Beide knutschen in der Küche. Conny kriegt das mit und ist angewidert, wartet aber noch mit ihrer Schelte ab. Über Nina, die auch "Barbie" genannt wird, ist übrigens jetzt bekannt geworden, dass sie gar kein Single sei, sondern seit dem 29.12.2012 mit einem 45-jährigen Multimillionär verheiratet sei. Stark vermissen tut sie ihren Ehemann aber wohl nicht, sie fühlt sich scheinbar in Melanies Armen auch ganz wohl.

In einem Spa können sowohl Bachelor, als auch die Frauen die Figuren des anderen Geschlechts abchecken. "Er hat den Bodycheck bestanden", sagt Janine über Jan. Alissa bittet ihn anschließend nach draußen, wo sie mit ihm reden möchte. Sarah ist derweil stinksauer, denn eigentlich hatte sie angekündigt, dass sie mit dem Bachelor alleine sein wollte. Für Alissa hat sich das Vordrängeln gelohnt. Sie bekommt noch im Spa eine vorzeitige Rose überreicht und ist damit sicher weiter.

Anschließend geht es in die Savanne, Löwenbabys streicheln. Auch hier nutzen einige Damen die Gunst der Stunde und reden mit Jan unter vier Augen. Mit unterschiedlichem Erfolg: Nancy beschwört Jan, dass sie die Nummer 1 ist und dass er sie verdient habe. Doch der Bachelor erklärt ihr, dass sie mehr der Kumpeltyp ist. Das trifft die Kölnerin doch etwas. Madeleine unterbricht das Date und will nun mit Jan allein sein. Doch vor lauter albernem Gekicher versteht man kein Wort von dem, was sie sagt. Irgendwas mit "Massage" oder so. Jan ist ebenso wenig angetan, wie es die Fernsehzuschauer gewesen sein mussten. Danach darf Mona mit dem Bachelor reden und dieses Gespräch erweist sich als ernsthafter und furchtbarer. Jan scheint Mona zu mögen.

Am Abend der Entscheidung kommt es dann zum Eklat. Conny und Melanie sind im Streit. Die Berlinerin wirft dem Erotikmodel vor, ihre "Titten in die Kamera" halten zu müssen und weist sie immer wieder auf ihren Job hin. Melanie jedoch bleibt ganz ruhig und löst die Situation irgendwie souveräner als die 33-Jährige. Conny sei zehn Jahre älter als sie selbst und sie solle sich mal erwachsen benehmen, rät die Leipzigerin.

Der Bachelor lässt Melanie bei der Vergabe der Rose lange zittern, die 24-Jährige wird als Letzte aufgerufen. Für Madeleine und Mignon ist "Der Bachelor" beendet, sie erhalten keine Rose. Madeleine lächelt, Mignon ist enttäuscht. "Ich dachte, dass jemand anderes rausfliegt", sagt sie und geht ihren Koffer packen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017