Excite

Der Bachelor 2014: 22 Kandidatinnen kämpfen um das Herz eines Müncheners

Der Fernsehsender RTL hat in den letzten Jahren einige erfolgreiche Formate geschaffen, auf die die Zuschauer jedes Jahr warten, eins davon ist "Der Bachelor" und am 22 Januar 2014 ist es wieder soweit: Ein gutaussehender Mann darf sich aus 22 noch viel besser aussehenden Damen seine Traumfrau heraus suchen.

Noch ist es ein großes Geheimnis, wie der Bachelor diesmal aussieht. Allerdings verriet RTL schon einiges. Es handelt sich um einen Münchener, der eine Firma für Energy-Getränke leitet. Er ist 32 Jahre alt und trägt "coole Glatze", wie es in der Münchener Abendzeitung heißt. Die BILD vergleicht ihn mit Andre Agassi.

Es soll sich dabei natürlich wieder um einen sogenannten Traummann handeln. "Er ist gutaussehend, humorvoll, charmant, Single – und heiß begehrt: Eigentlich hat er also alles, was sich ein Mann erträumt", heißt es in der Pressemitteilung des Senders. Nur eine Frau fürs Leben hat er noch nicht gefunden. Und die will er nun in der Fernsehsendung suchen. Genug Auswaht wird ihm dabei geboten.

Aus 22 Frauen darf der Bachelor auswählen. RTL stellte wieder einen bunten Mischmasch an begehrenswerten Frauen zusammen. Neu ist diesmal, dass auch zwei Schwestern dabei sind. Steffi und Susanne stammen aus Bayern, leben aber mit ihrer Familie inzwischen in Spanien. Sind sie sonst die besten Freundinnen, treten sie nun gegeneinander an. Dazu kommen noch 20 andere schöne Frauen, von denen wir dann einige in anderen Formaten, wie etwa dem "Dschungelcamp" wiedersehen werden, das jedenfalls zeigte die Vergangenheit.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017