Excite

'Das Supertalent': Jury bestimmt 40 Halbfinalisten

Am Ende der zehnten Castingshow von 'Das Supertalent 2010' musste sich die Jury entscheiden, welche 40 Kandidaten in die Liveshows kommen. Doch vorher hatten die letzten fünf Kandidaten noch die Chance ihr Talent zu beweisen, so wie der schwule Puffvater Dirk Bergmann.

Unter dem Motto 'Raus aus dem Puff, rauf auf die Bühne' sorgte der 33-jährige Bergmann bei der letzten Castingshow vor den Finals für helle Begeisterung. Nach seiner eher mittelmäßigen Interpretation des Wendler-Hit 'Sie liebt den DJ' sang er mit glockenheller Stimme 'Ave Maria' und wurde mit Standing Ovations von Publikum und Jury belohnt. Trotz dreimal 'Ja' von Dieter, Bruce und Sylvie reichte es am Ende dann doch nicht für das Halbfinale.

Die kleine Geraldine Broschinski sang in einem eigenen Fantasie-Englisch den Judy Garland Klassiker 'Somewhere Over The Rainbow'. Wie schon bei vielen anderen Kindern riet die Jury der Siebenjährigen, es in ein paar einigen Jahren noch einmal zu versuchen. Es nie wieder mit dem Singen vor Publikum zu probieren war ein ernst gemeinter Rat an den etwas eigenwilligen Kandidaten Jens Buntemeyer, der mit seiner AC/DC-Darbietung von 'Highway To Hell' einen weiteren Bohlen-Spruch zum Vorschein brachte: Er 'ersetzt Talent durch Wahnsinn'.

- Hier geht es zur Fotogallerie der 40 Halbfinalisten

Der nächste Kandidat Bernd Weckerle löste als Roller fahrender Sack bei Bruce einen Lachanfall sondergleichen aus, doch Dieter und Sylvie gaben dem Pantomimen ein klares 'Nein'. Auch Melissa Nocks flog aus der Castingshow. Sie dichtete den Schlager 'Michaela' für ihre große Liebe Dieter Bohlen um und bekam dafür trotz mieser Stimme ein Küsschen vom Pop-Titan, bevor sie in Tränen ausbrach, weil sie es nicht weiter schaffte.

Der Samurai Ryan Lam hatte bei der Premiere von 'Das Supertalent 2010' ja bereits Dieter Bohlen die Gurken auf dem Kopf zersäbelt. Dieses Mal übte Dieter Rache an seinem Mitjuror Bruce, der am Samstag unter's Messer kam. Bis auf einen riesen Schreck ging aber erneut alles gut. Nach der großen Entscheidung über die 40 Halbfinalisten von 'Das Supertalent' am Ende der letzten Show, zu der auch Lam gehört, kämpfen beim ersten von vier Halbfinals am Samstag, 27. November die ersten zehn Acts gegeneinander an, das große Supertalent-Finale zeigt RTL dann live am 18. Dezember 2010.

Bild: rtl.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017