Excite

Das Supertalent 2013: Die ersten Finalisten stehen fest

Lange dauert es nicht mehr, dann wissen wir, wer das Supertalent im Jahre 2013 wird. Die ersten Finalisten bei der RTL-Castingshow stehen fest, das erste Halbfinale ist Geschichte. Vier Kandidaten wählte das Publikum, bei einem durfte die Jury darüber entscheiden, ob es für das Finale reicht, oder nicht. Damit ist alles für die letzte Sendung von "Das Supertalent" am kommen Samstag angerichtet.

Mit 13 Jahren steht Sophie Schwerthöffer im Finale. Guido Maria Kretschmer wählte die junge Opernsängerin per goldenen Buzzer direkt ins Halbfinale. Und auch dort konnte sie überzeugen, Mit dem Lied "Nella Fantasia" von Sarah Brightman bekam sie nicht nur Lob von Dieter Bohlen, sondern vom Publikum auch das Ticket für das Finale.

Die beiden Akrobaten von "La Vision" begeisterten sowohl Jury als auch Publikum. "Ihr habt mich mitgenommen in eine andere Welt", frohlockte Lena Gercke. Im Finale geht es für das Duo weiter. Bruce Darnell ist ebenso hin und weg: "Das ist Kunst auf einem ganz hohen Niveau." Die beiden Akrobaten lösten schließlich das Ticket für die letzte Show. Da müssen sie sich wieder etwas neues einfallen lassen müssen.

Besonders glücklich war Christian Jährig. Zu Beginn der Vorschlussrunde bekam der Sänger im Duell mit Liliane "Lili" Schreiber zunächst einmal die Berechtigung, am Halbfinale teilzunehmen, dann stürmte er direkt durch bis ins Finale. Und dort ist auch Torsten Ritter dabei, der vom Publikum hingewählt wurde. Am nächsten Samstag entscheidet sich, wer noch im Finale von "Das Supertalent 2013" stehen wird.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017