Excite

Das Städel Museum in Frankfurt am Main

Im Städel Musem in Frankfurt findet man Kunst aller Epochen und Gattungen. Derzeit rund 2.700 Gemälde, 600 Skulpturen und über 100.000 Zeichnungen und Druckgraphiken hier zu finden. Einiges davon befindet sich im Depot, denn für solch eine Menge an Objekten sind die Ausstellungsräume natürlich zu klein.

Mit diesem reichen Bestand präsentiert das Museum einen Überblick über 700 Jahre europäischer Kunstgeschichte – vom frühen 14. Jahrhundert über die Renaissance, den Barock und die klassische Moderne bis in die Gegenwart. Höhepunkte der umfassenden Sammlung bilden Werke von Holbein d. J., Cranach d. Ä., Dürer, Botticelli, Rembrandt und Vermeer, von Degas, Matisse, Monet, Renoir, Picasso, Kirchner, Beckmann und Klee sowie von Bacon, Klein, Serra, Richter und Kippenberger.

Aus dieser großen Sammlung heraus werden zudem Ausstellungen entwickelt, die dann zusammen mit internationalen Leihgaben zu großartigen Schauen werden.

Ebenso gibt es ein großes museumspädagogisches Programm. Auch die jüngsten Besucher werden gut unterhalten und lernen so, dass ein Museumsbesuch alles andere als langweilig ist. Verschiedenste, spannende Workshops für Kinder von 4 - 13 Jahre finden im Städel Museum statt. Ob Aquarell, Holzschnitt, Pastellkreide, Bleistift oder Acryl - hier gibt es einiges zu entdecken. Die Kunstvermittler erklären die Kunst im Museum und regen die Phantasie für die eigenen Werke an, die in den Städel Ateliers entstehen.

Der Eintritt liegt bei 12 Euro, ermäßigt kommt man für 10 Euro in das Museum. Es gibt ein Café-Restaurant im Haus. Das 'Holbein´s' bietet Essen und Trinken in besonderem Ambiente. Bei schönem Wetter wird auch auf der Terrasse serviert. Hier kann man den Besuch im Städel Museum vergnüglich abschließen.

Quelle/Bilder: staedelmuseum.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017