Excite

Das japanische Hologramm-Konzert

Miku Hatsune ist ein gefragter Popstar in Japan, nur ist Miku kein Mensch. Die Mischung aus Science-Fiction-Rebellin und Schulmädchen war 2008 die erste synthetische Pop-Ikone und verkauft inzwischen nicht nur Platten, sondern gibt auch Konzerte. Hier performt sie ihren Song 'World is Mine', allerdings weder auf der Leinwand noch in Form eines kostümierten Stellvertreters. Miku Hatsune steht tatsächlich als singendes und tanzendes Hologramm auf der Bühne und die Menge feiert die Mangafigur als hätten sie einen Star aus Fleisch und Blut vor sich stehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017