Excite

Das Aus für 'ta-ta, ta ta ta taaa': Tagesschau bekommt neue Melodie

Die Tagesschau bekommt eine neue Melodie. Das alte Intro soll laut der Bildzeitung abgeschafft und durch eine andere Erkennungsmusik ersetzt werden. Fast 60 Jahre hatte die Zuschauer allabendlich das bekannte 'ta-ta, ta ta ta taaa' begrüßt, bald muss man sich bei der Tagesschau an andere Klänge gewöhnen.

Nach Angaben der Bildzeitung soll der bekannte Filmkomponist Hans Zimmer für die neue Musik verantwortlich sein. Zimmer wurde bereits mit mehreren Preisen (unter anderem einem Oscar) ausgezeichnet und komponierte die Musik für Filme wie 'Der König der Löwen', 'Rain Man' und 'Gladiator'. Die 'Urmusik' der Nachrichtensendung in der ARD stammt aus der Feder des bereits verstorbenen Berliners Hans Carste.

Am 26. Dezember soll es soweit sein

Am 2. Weihnachtstag um 20.00 Uhr soll es angeblich soweit sein: Dann soll die neue Tagesschau-Musik zum ersten Mal in der ARD erklingen. Das Intro dürfte es allerdings sehr schwer haben, prägte die alte Melodie doch jahrzehntelang den Fernsehabend von Millionen von Menschen. Auch am Design der Tagesschau wird Hand angelegt: "Am Ende des Jahres bekommen wir ein neues Design in allen Facetten. Da gehört die gesamte Verpackung in Bild und Sound dazu", ließ der Tagesschau-Chef Kai Gniffke verlauten.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017