Excite

Das A-Team kommt als Kinofilm wieder

Wer in den 80er Jahren jede Woche gespannt auf die neueste Folge des A-Team gewartet hat, wird sich vielleicht darüber freuen, dass die Serie ihre Wiederkehr in einem Kinofilm erleben soll. Der A-Team Film wird allerdings seinen trashigen Charme eintauschen gegen ein wenig mehr Agentenflair im Sinne von Filmen wie "Mission: Impossible" oder "Oceans Eleven".

Die Grundstory wird dabei beibehalten. Vier Kriegsveteranen, denen zu unrecht bewaffneter Raub und Flucht aus einem Militärgefängnis vorgeworfen wird, sind als Söldner unterwegs im Namen des Guten. Allerdings sind es dieses Mal keine Vietnam-Veteranen, sondern Kämpfer aus dem Irak Krieg.

Auch in der Besetzung sieht man, dass die Grundzüge durchaus beibehalten, die Figuren aber durchaus neu interpretiert werden. So ist - nach einem Bericht von Artschoolvets - Liam Neeson in Gesprächen für die Rolle des Colonel John "Hannibal" Smith, den zigarrenliebenden Chef der Truppe. Für den smarten Frauenversteher Lieutenant Templeton "Faceman" Peck haben sich die Macher Bradley Cooper ausgeguckt.

Für Sargeant Bosco B.A. Baracus sind bisher Rapper und Schauspieler 'Common', sowie Westküsten Rapper 'The Game' im Gespräch. Für den letzten im Bunde, Captain "Howling Mad" Murdock sind bisher noch keine in Frage kommenden Schauspieler genannt worden. Die Dreharbeiten sollen im August dieses Jahres starten, damit der A-Team Film im Sommer 2010 in die Kinos kommen kann.

Bild: www.a-team-inside.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017