Excite

Daniel Radcliffe bald in 'The Woman in Black' zu sehen

Schauspieler Daniel Radcliffe wird demnächst im Gothic-Thriller 'The Woman in Black' zu sehen sein. Nach dem Ende von Harry Potter widmet sich Schauspieler Daniel Radcliffe nun ernsthafteren Rollen zu und bleibt aber auch bei seinem kommenden Projekt dem Übersinnlichen erhalten.

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Beststeller-Roman von Susan Hill, der in England als Kult-Klassiker gilt und 1983 das erste Mal veröffentlicht worden ist. 1987 ist der Roman als Theaterstück umgesetzt und in London uraufgeführt worden. Das Stück wird bis zum heutigen Tage aufgeführt und erfreut sich großer Beliebtheit.

Obwohl Ende der Achtziger ein Fernsehfilm gedreht worden ist, gab es anscheinend bisher noch keine Versuche, den Stoff ins Kino zu bringen. Radcliffe wird in dem Kinofilm die Rolle des jungen Anwalts Arthur Kipps übernehmen, der einen kranken Klienten in einem abgelegenen Dorf in England betreuen muss.

Untergebracht im Haus des Klienten entfaltet sich vor dem jungen Anwalt das geisterhafte Treiben im und um das Haus herum, das umgeben ist von einer Moorlandschaft und von einer unbekannten Frau in Schwarz heimgesucht wird. Damit dürfte der Harry Potter Darsteller ja nach all den filmischen Heimsuchungen von Lord Voldemort auch Erfahrungen haben.

Die Dreharbeiten sind für diesen Herbst unter der Regie von James Watkins angesetzt. Der Film sollte dann im nächsten Jahr in den Kino zu sehen sein. Das daraufhin folgende Projekt von Radcliffe ist auch schon bestätigt. Er wird in der Verfilmung des Kriegsromans 'Im Westen nicht Neues' einen deutschen Soldaten spielen. Zuvor muss er sich allerdings noch in 'The Woman in Black' erschrecken lassen.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017