Excite

Daft Punk: Neues Hit-Album?

Mit ihrem neuen Album "Random Access Memories" wollen Daft Punk an ihre vergangenen Erfolge anknüpfen. Ihre letzte Scheibe hieß "Human After All" und war 2005 erschienen. Nun, acht Jahre später, melden sich die Franzosen nun endlich mit einem neuen Studioalbum. Die Erwartungen an die neue Platte sind riesig.

Beim diesjährigen Coachella flimmerte schonmal der erste Album-Trailer über die Festival-Leinwand und zusammen mit Nile Rodgers und Pharell Williams performten sie im Video die erste Single-Auskopplung "Get Lucky". Der Song könnte zum Sommerhit 2013 werden - er ist momentan Platz vier der deutschen Single-Charts. Das Album ist seit letzten Freitag im deutschen Handel.

Daft Punk gelten als innovative Rebellen. Und sie sind nach wie vor Phantome. Von Guy-Manuel de Homem-Christo (39) und Thomas Bangalter (38) gibt es keine offiziellen Pressefotos ohne aufwändige Science-Fiction-Masken. Sie haben sich ihre Privatsphäre bewahren können und gleichzeitig einen Mythos um sich und Daft Punk aufgebaut. Die roboterartigen Maskeraden sind übrigens auch recht kostspielig: Anzüge des Duos werden auf bis zu 14.000 Dollar (ca. 10.900 Euro) pro Stück geschätzt. Die Idee des Sich-Verkleidens ist aber gar nicht so neu. Schon die Musiker der Band Kiss hatten in den 1970er Jahren erkannt, dass das Spiel mit Maskierungen kommerziell zum Erfolg beitragen kann.

Daft Punk landeten grandiose Erfolge mit Songs wie "Around The World" und "One More Time". Letzterer war ihr größter Hit, er verkaufte sich weltweit über vier Millionen Mal. Dieser Umstand traf nicht allerorten auf Jubel, weil sich die Musik des Elektro-Duos allzusehr dem massentauglichen Pop annäherte. Nach ihren letzten Album war es dann ruhig geworden um die Band. Es folgten lediglich der Film-Soundtrack zu "Tron Legacy" und diverse Remix-, Live- sowie Greatest Hits-Alben.

In "Random Access Memories" setzten die Franzosen nicht mehr auf Pop-Elemente und Samples anderer Musiker. Im Gegenteil, sie haben sich auf ihre eigenen Stärken besonnen und die Platte besitzt eine ganz neue Natürlichkeit. Das Album wurde von prominenten Gastmusikern eingespielt, so beispielsweise vom Strokes-Sänger Julian Casablancas oder von Swing-Ikone Chilly Gonzales.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017