Excite

Crossover-Folge von "Die Simpsons" und "Family Guy"

"Die Simpsons" und die Griffins treffen aufeinander: Im Herbst 2014 soll eine Crossover-Folge der zwei erfolgreichen, animierten Serien ausgestrahlt werden.

Die Feindschaft der Autoren-Teams von "Die Simpsons" und "Family Guy" war ein offenes Geheimnis: Matt Groenings "Simpsons"-Team warf Seth MacFarlanes Show vor, nichts weiter als eine billige Kopie zu sein. Die Autoren der Serie "Family Guy" hingegen befanden die gelben Springfielder für überholt und schwerfällig - wenn sie auch stets eine wichtige Inspiration für sie waren.

Tatsächlich sind die Sendungen aber gar nicht soweit voneinander entfernt - nicht nur erkennbar an ähnlichen Thematiken, sondern an diversen Seitenverweisen und direkten Seitenhieben auf die jeweils andere Show. MacFarlane hatte schon einen Gastauftritt bei den Simpsons in einer der Folgen der 24. Staffel. Bei Family Guy hingegen wurden des öfteren Witze aus Springfield zitiert und neu intepretiert.

Der Streit der Autoren soll nun aber beigelegt worden sein und man hat sich für eine Crossover-Folge entschieden. Die Handlung steht auch schon fest: In der Simpsons-Griffins-Episode werden die Griffins einen Road-Trip unternehmen und in Springfield Halt machen. Homer nimmt die Griffins bei sich auf und die Familien freunden sich recht schnell miteinander an - Gemeinsamkeiten haben sie ja ausreichend: Homer und Peter, er bezeichnet sein Family-Guy-Pendant als "Albino", betreiben Bier-Philosophie, Marge und Lois werden Freundinnen, Baby Stewie und Bart hecken gemeinsam Streiche aus und Lisa will das einzigartige Talent von Meg finden.

Ausgestrahlt wird die Family Guy - Simpsons-Folge im Herbst 2014 vom Haussender Fox.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017